logo_wirtschaftsfilmAlle österreichischen Filmproduzenten und Auftraggeber sind vom Bundesminister für Wirtschaft, Familie und Jugend dazu eingeladen, am Wettbewerb um den Staatspreis Wirtschaftsfilm 2013 teilzunehmen. „Salzburger Burgen & Schlösser" sucht einen würdigen Nachfolger, der maximal 2 Jahre jung ist. Eine Einreichung ist bis einschließlich 1. Februar 2013 auf der Website www.staatspreisfilm.at möglich. 

Ausgezeichnet werden die mediengerechte Gestaltung und die kreative Verwendung medienspezifischer Möglichkeiten im Wirtschaftsfilm unter besonderer Berücksichtigung der durch den Einsatz erreichten Zielgruppenadäquanz. 

Eingereicht werden können unterschiedlichste Filmtypen und Thematiken: Angefangen von klassischen Image- und Corporate Filmen über Beiträge zu Gesundheit, Arbeitswelt, Technologie, Tourismus und Umwelt bis hin zu Virals und 3D Filmen. 

Die Jury kann mehrere Nominierungen zum Staatspreis verleihen, aus denen der Staatspreisträger ermittelt wird. Dieser erhält die Staatspreistrophäe, eine Urkunde und darf darüber hinaus das Staatspreiskennzeichen für Werbezwecke gebrauchen. Weitere lobende Erwähnungen können vergeben werden, alle Preisträger erhalten eine vom Bundesminister für Wirtschaft, Familie und Jugend unterzeichnete Urkunde. 

trophyDas Österreichische Filmservice fungiert als Organisator; veranstaltet wird der Staatspreis Wirtschaftsfilm vom Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend alle zwei Jahre in Kooperation mit dem Fachverband der Film- und Musikindustrie Österreichs sowie der Industriellenvereinigung. 

Wir freuen uns über die Einreichung Ihrer Wirtschaftsfilme bis einschließlich 01.02.2013. Seien auch Sie im Rennen um den wichtigsten österreichischen Wirtschaftsfilmpreis mit dabei! 

Alle Gewinner des Staatspreisfilmwettbewerbs werden im April in Wien präsentiert und ausgezeichnet. 

Weitere Infos finden Sie auf der Webseite. Bei Fragen steht Ihnen das Österreichische Filmservice gerne zur Verfügung. 

 

logo_filmservice-aAussender: 
Österreichisches Filmservice
KR Alexander V. Kammel 

Follow us on

Facebook LinkedIn Twitter YouTube

Ihre Meldungen

IHR "Content-Marketing" über AllesWerbung.info

Pressemeldungen sind ein wichtiger Beitrag um Ihre Firma zu promoten. Dazu setzen wir in Ihren Artikeln Links auf Ihre Webseite. 
Mit diesen "relevanten Backlinks" erzielen Sie eine höhere Bewertung bei Google & Co. 
Zusätzlich werden diese Artikel in Social-Media-Plattformen gepostet, stehen als RSS-Feed zur Verfügung und werden über Newsletter an Interessenten verteilt. 

Firmen aus den Werbebranchen, Mode und "Marken" können uns Pressemeldungen senden. 

Diese sind kostenpflichtig (Nettopreise): 

  • 1   Meldung:    €   25
  • 5   Meldungen €   70
  • 10 Meldungen € 100
  • ohne Limit: nach ungefährem Aufwand (Angebot einholen)

Eine Meldung zum Testen ist kostenlos. 

Über AllesWerbung erreichen Sie exakt Ihre Zielgruppe.

Senden Sie Pressemeldungen oder Kurzmeldungen (Newsflash) bitte an: redaktion@alleswerbung.info 

Bei Fragen rufen Sie bitte: +43 732 770663 11