01_Fewa_Fashion_FunctionFEWA, eine der erfolgreichsten Marken von HENKEL, und die renommierte Modeschule Wien Hetzendorf begehen das Frühjahr mit einem innovativen Kreativförderungs-programm.
Unter dem Motto „FEWA, FASHION & FUNCTION" wurde den Schülerinnen und Schülern der Modeschule die Aufgabe gestellt, ein waschbares Abendkleid in der Farbe Rot zu entwerfen.
 

Aus mehr als 80 eingereichten Entwürfen wurden 10 Modelle von einer Jury ausgewählt, die es nun umzusetzen gilt. Diese zehn Kleider werden am 13. Juni anlässlich der VIENNA FASHION NIGHT als FEWA Fashion Show auf der Showbühne präsentiert. Eine hochkarätige Fachjury wählt dort die besten Jungdesigner aus, welche mit FEWA Stipendien prämiert werden. 

 

Das Förderprojekt „FEWA, FASHION & FUNCTION" 

05_Fewa_Fashion_Functionsucht Nachwuchstalente im Bereich Mode & Design und beschäftigt sich mit gelebtem Modebewusstsein. Die spannende Herausforderung hierbei ist, eine Brücke zwischen uneingeschränkter Kreativität und alltäglichen Anforderungen zu schlagen. 

Dem Zeitgeist entsprechend, setzt die Frau von heute vermehrt auf Tragekomfort, Flexibilität und Qualität, die infolge die richtige Pflege und Reinigung hochwertiger Designerstücke bedingt. 

Den Schülerinnen und Schülern des 3. und 4. Lehrgangs (Lehrbeauftragte: Gabi Skach u. Roman Rzeznitzek) wurde die Aufgabe gestellt, ein rotes Abendoutfit zu entwerfen: „Das waschbare Abendkleid". Diese inspirierende Herausforderung wurde freudig angenommen und mit einer Einreichung von mehr als 80 sehr kreativen Entwürfen und unterschiedlichsten Herangehensweisen bestätigt. 

Im festlichen Rahmen des Prunksaals im Schloss Hetzendorf hatten Elisabeth Springs, Marketing Manager HENKEL Austria, und Annika Langer, Brand Manager FEWA, die schwierige Aufgabe, aus den vielen Skizzen, Zeichnungen, Stoffproben sowie Probeentwürfen, zehn Finalisten zu küren. 

Die Qual der Wahl war zusätzlich herausfordernd, weil sowohl Materialien, Schnitte als auch Interpretationen komplett variierten. 

 

Die Top 10 wurden schließlich gefunden 

11_Fewa_Fashion_Function

Jene zehn Nachwuchstalente haben nun bis 13. Juni Zeit, ihre Vision mit Nadel und Zwirn, Strick, Seide, Neopren, Jersey u. v. m. Wirklichkeit werden zu lassen. 

Im Rahmen der Vienna Fashion Night, die am 13. Juni im Herzen Wiens stattfinden wird, dürfen sich die ersten 3 über ein von FEWA zur Verfügung gestelltes Geldstipendium freuen. 

Die hochkarätige, prominente Fach-Jury besteht unter anderen aus Lena Hoschek, Liska-Chefdesigner Thomas Kirchgrabner und Roman Rzeznitzek, Senior Designer von Swarovski. 

Alle zehn Modelle werden auch bei der großen Abschlussshow im Schloss Hetzendorf am 19. und 20. Juni präsentiert und im Anschluss daran zugunsten wohltätiger Zwecke versteigert. 

09_Fewa_Fashion_Function

„Mit dem Projekt „Fewa, Fashion & Function" möchten wir junge, talentierte DesignerInnen unterstützen, Ihre Leidenschaft für Mode mit einem noch größeren Publikum zu teilen. Die Zusammenarbeit im Rahmen der Fewa Fashion Show bei der Vienna Fashion Night ist für uns eine perfekte Kombination unserer starken Marke mit der Energie und Modernität des österreichischen Designernachwuchses. Denn Mode steht für Leidenschaft und wer Mode liebt, möchte auch auf seine Lieblingsstücke besonders Acht geben. Deshalb bietet Fewa mit seiner innovativen Produktserie die perfekte Lösung für die Reinigung und Pflege jedes Kleidungsstücks."
Mag. (FH) Elisabeth Springs
Marketing Manager Austria, Henkel Central Eastern Europe GmbH  

„Die Kooperation mit Henkel, einem namhaften, großen Unternehmen, bietet unseren Schülerinnen und Schülern eine besondere Gelegenheit, Praxisluft zu schnuppern und Netzwerke zu bilden. Neben dem spannenden Thema der Waschbarkeit des Abendoutfits stellt die Möglichkeit der Präsentation der Ergebnisse im Rahmen der Vienna Fashion Night eine besondere Herausforderung dar." 
MMag. Monika Kycelt, Direktorin der Modeschule Wien Hetzendorf  

 

FACTS 

Prominente Jury:
Lena Hoschek (Unternehmerin & Designerin), Thomas Kirchgrabner (Chefdesigner
Liska), Annika Langer (Brand Manager Fewa), Roman Rzeznitzek (Senior Designer Swarovski), Katarina Cherabon (Starstylistin), Rafaela Pröll (Modefotografin), Liane Seitz (The Fashion Squad) 

Namen, Jahrgang und Material der 10 Finalisten 

16_Fewa_Fashion_FunctionMelanie Vigar, 3. Klasse; Kleid + Swarovski

Aline Schäfer, 3. Klasse; Hosenanzug + Kleid

Viktoria Stettler, 3. Klasse; Kleid: Jersey + Spitze

Florentina Leitner, 3. Klasse; Jersey + Lurex, Schütttechnik

Nathalie Zipfl, 3. Klasse; Faltentechnik

Nicole Ramsonius, 3. Klasse; Spitzenband 

Laura Kunz, 3. Klasse; Strick + Seide

Annemarie Saric, 3. Klasse; Kleid + Jacke

Max Aichmair, 4. Klasse; Neopren

Theresa Reidinger, 4. Klasse; Spitze (gefärbt) 

 

 

FEWA, eine starke Marke
Die Marke „FEWA" besteht seit 60 Jahren in Österreich. 
Seit 10 Jahren ist sie die Nummer 1 am Spezialwaschmittelmarkt. 
FEWA Brilliant – die Varianten Brilliant Color, Brilliant Black und Brilliant White mit Re-new Effekt sorgen für brillante Farben, wie neu!  
Aber nicht nur brillante Farben ... das Produktportfolio wird ergänzt durch FEWA Sport & Active, und mit FEWA Pflege Balsam sind auch Wolle und Seide nach wie vor im Trend! 

19_Fewa_Fashion_Function

Im Bild, v. l. n. r.: Liane Seitz, Gabi Skach, Elisabeth Springs, Annika Langer, Roman Rzeznitzek, Monika Kycelt 

 

Fotocredit: Stefanie Starz  

Aussender:
THE FASHION SQUAD
Liane Seitz
www.fashionsquad.at 

Follow us on

Facebook LinkedIn Twitter YouTube

Ihre Meldungen

IHR "Content-Marketing" über AllesWerbung.info

Pressemeldungen sind ein wichtiger Beitrag um Ihre Firma zu promoten. Dazu setzen wir in Ihren Artikeln Links auf Ihre Webseite. 
Mit diesen "relevanten Backlinks" erzielen Sie eine höhere Bewertung bei Google & Co. 
Zusätzlich werden diese Artikel in Social-Media-Plattformen gepostet, stehen als RSS-Feed zur Verfügung und werden über Newsletter an Interessenten verteilt. 

Firmen aus den Werbebranchen, Mode und "Marken" können uns Pressemeldungen senden. 

Diese sind kostenpflichtig (Nettopreise): 

  • 1   Meldung:    €   25
  • 5   Meldungen €   70
  • 10 Meldungen € 100
  • ohne Limit: nach ungefährem Aufwand (Angebot einholen)

Eine Meldung zum Testen ist kostenlos. 

Über AllesWerbung erreichen Sie exakt Ihre Zielgruppe.

Senden Sie Pressemeldungen oder Kurzmeldungen (Newsflash) bitte an: redaktion@alleswerbung.info 

Bei Fragen rufen Sie bitte: +43 732 770663 11