logo vienna-digitalIm Rahmen der neu gegründeten VIENNA DIGITAL ACADEMY (www.viennadigitalacademy.com) veranstaltet das Team rund um die Geschäftsführer Benjamin Ruschin und Sead Ahmetovic ab Juni eintägige Digital-Trainings für Projekt-, Account- und Marketing-Manager, die einer Tätigkeit mit digitalen Projekten und Kampagnen nachgehen. 

In eintägigen Power-Workshops lernen die Teilnehmer, wie man digitale Projekte effizient durchführt, Web-Anwendungen für eine optimale User-Experience entwickelt und eine gute Zusammenarbeit mit technischen Entwicklern umsetzt. Die Teilnehmer erhalten ein umfassendes Verständnis von den wichtigsten digitalen Begrifflichkeiten, den Funktionsweisen von Web-Technologien, sowie ein tieferliegendes technisches Verständnis für digitale Umsetzungen, welches in weiterer Folge zu effizienteren Projektabläufen und klarer Kommunikation zwischen Marketing und IT-Entwicklung führt.

"Digitale Technologien nicht nur aus User-Sicht zu sehen, sondern auch die Abläufe im Hintergrund zu verstehen, ist die Basis für professionelles Marketing- und Projektmanagement. Viele Unternehmen kämpfen tagtäglich mit Kommunikationsschwierigkeiten zwischen Nicht-Technikern und Technikern," erklären die VIENNA DIGITAL-Gründer, Sead Ahmetovic und Benjamin Ruschin, die Hintergründe der neu geschaffenen Academy, welche die Kluft zwischen IT-Entwicklern und Marketing- bzw. Projekt-Managern überwinden soll: "Mit unseren intensiven Workshops bieten wir Agenturen wie auch Unternehmen die Möglichkeit, durch besser geschulte Mitarbeiter digitale Initiativen schneller, reibungsloser und vor allem kosteneffizienter umzusetzen."

 

Digital-Junkie Lukas Ransmayr als Workshop-Leiter

Für die inhaltliche Konzeption und Workshop-Leitung wurde Lukas Ransmayr als Business Development Manager an Bord geholt. Der 30-jährige studierte internationale Wirtschaftswissenschaften und verantwortete als Brand Manager bei A1 Telekom Austria das Jugend-Segment. Anschließend leitete er die Produktentwicklung bei einem österreichischen Medien-Startup. Das letzte Jahr verbrachte er in Chicago, wo er an der Starter School programmieren lernte. Seinem Wunsch, die dort unter Bootcamp-ähnlichen Verhältnissen angeeigneten Fertigkeiten, sowie den US-amerikanischen Development-Spirit nach Österreich zu bringen, kommt er heute als Business Development Manager bei VIENNA DIGITAL nach. 

Benjamin-Ruschin Lukas-Ransmayr Sead-Ahmetovic c Katharina-Schiffl

Foto: Benjamin Ruschin, Lukas Ransmayr und Sead Ahmetovic (alle VIENNA DIGITAL)

 

Auszug aus dem Workshop-Inhalt:

  • "Das Web verstehen. Hintergrundwissen und Trends im Web Development."
  • "User Experience. Nicht nur die Spitze des Eisbergs."
  • "Vom Briefing bis zum Projektabschluss. Effiziente Zusammenarbeit mit Entwickler-Teams." 

 

Ab sofort können sich Interessierte unter www.viennadigitalacademy.com informieren und für den ersten Workshop am 23. Juni 2014 anmelden. 

 

Über VIENNA DIGITAL

Das im August 2013 gegründete Unternehmen VIENNA DIGITAL mit Sitz in Wien ist spezialisiert auf die technische Umsetzung digitaler Marketing-Strategien. Hinter dem neuen digitalen Spezialisten stehen mit Benjamin Ruschin und Sead Ahmetovic keine Unbekannten: Benjamin Ruschin, Vizepräsident des Dialog Marketing Verband Österreich sowie Gründer der Marketing Natives kennt die Ansprüche und Bedürfnisse der Branche aus erster Hand. Gemeinsam mit Sead Ahmetovic Expertise im IT-Bereich und seiner langjährigen Erfahrung in der Projektleitung und Entwicklung bilden diese gemeinsamen Kompetenzen die Basis für VIENNA DIGITAL.

www.viennadigital.com  
www.fb.com/viennadigital 

 

Fotocredit: © Katharina Schiffl  

Aussender:
Julia Guthan  
Himmelhoch Text, PR & Event
www.himmelhoch.at 

Follow us on

Facebook LinkedIn Twitter YouTube

Ihre Meldungen

IHR "Content-Marketing" über AllesWerbung.info

Pressemeldungen sind ein wichtiger Beitrag um Ihre Firma zu promoten. Dazu setzen wir in Ihren Artikeln Links auf Ihre Webseite. 
Mit diesen "relevanten Backlinks" erzielen Sie eine höhere Bewertung bei Google & Co. 
Zusätzlich werden diese Artikel in Social-Media-Plattformen gepostet, stehen als RSS-Feed zur Verfügung und werden über Newsletter an Interessenten verteilt. 

Firmen aus den Werbebranchen, Mode und "Marken" können uns Pressemeldungen senden. 

Diese sind kostenpflichtig (Nettopreise): 

  • 1   Meldung:    €   25
  • 5   Meldungen €   70
  • 10 Meldungen € 100
  • ohne Limit: nach ungefährem Aufwand (Angebot einholen)

Eine Meldung zum Testen ist kostenlos. 

Über AllesWerbung erreichen Sie exakt Ihre Zielgruppe.

Senden Sie Pressemeldungen oder Kurzmeldungen (Newsflash) bitte an: redaktion@alleswerbung.info 

Bei Fragen rufen Sie bitte: +43 732 770663 11