logo_citybikeCitybike Wien wird von Jahr zu Jahr von immer mehr Menschen genutzt. Zurzeit sind das mehr als 450.000 angemeldete Nutzer die jährlich über eine dreiviertel Million Fahrten mit den Citybikes absolvieren. Diesen Sommer wurde eine neue Rekordmarke erreicht. Sagenhafte 129.279 Fahrten wurden allein im Monat Juli zurückgelegt. Eine neue Benchmark in der Geschichte des Gratisleihradsystems. 

Die Fahrradnutzung in der Bundeshauptstadt steigt stetig. Immer mehr Menschen nutzen das Fahrrad als Fortbewegungsmittel und Citybike Wien erfreut sich immer höheren Nutzungszahlen. Nach einer 25% Gesamtsteigerung im Vorjahr (2011/2012) wurden diesen Juli 129.279 Fahrten, dies entspricht einer Steigerung von 45% im Vergleich zum selben Nutzungszeitraum des Jahres 2012, mit den Citybikes zurückgelegt. Ein neuer Rekord! 

Gewista CEO KR Karl Javurek zu der großen Nachfrage nach den Citybikes: „Citybike Wien feierte dieses Jahr sein 10jähriges Bestehen und neben der mehr als positiven Annahme der Citybikes freut es mich besonders, dass wir mit rund 130.000 Fahrten in nur einem Monat einen neuen Rekord einfahren konnten. 
Durch einen weiteren Ausbau auf rund 120 Standorte mit über 1500 Citybikes bis zum Frühjahr 2014 trägt die Gewista, als Betreiber von Citybike Wien, der großen Nachfrage Rechnung die auch Bestätigung dafür ist, dass unser System, das in die ganze Welt exportiert wird, nachhaltig reüssiert."

„Mit den heuer bereits 9 neu eröffneten Standorten konnten wir das Angebot an Citybikestationen ausweiten", berichtet Hans-Erich Dechant, Head of Citybike Wien. „Das Citybike Wien-Netz", so Dechant weiter, „umfasst zur Zeit 111 Stationen mit insgesamt 2.750 Boxen und 1.300 Fahrrädern. Aktuell arbeiten wir am weiteren Ausbau in den westlichen Innenbezirken und den Anschlüssen an neue Universitätsgebäude wie zum Beispiel der Wirtschaftsuniversität."  
„Vor allem bauen immer mehr Menschen das Citybike in ihre täglichen Wege mit ein und somit leistet Citybike Wien einen nicht unerheblichen Beitrag zur allgemein steigenden Fahrradnutzung in Wien. Die generellen Spitzennutzungszeiten der Citybikes sind am frühen Morgen sowie in den Abendstunden aber auch die nächtliche Nutzung steigt kontinuierlich an.", so Dechant abschließend. 

gallery-a

gallery-e

Fotocredits: Gewista

 

>> über Gewista

 

Aussender:
Christian Brandt-Di Maio
Corporate Communications Manager
Gewista Werbegesellschaft m.b.H.
www.gewista.at

Follow us on

Facebook LinkedIn Twitter YouTube

Ihre Meldungen

IHR "Content-Marketing" über AllesWerbung.info

Pressemeldungen sind ein wichtiger Beitrag um Ihre Firma zu promoten. Dazu setzen wir in Ihren Artikeln Links auf Ihre Webseite. 
Mit diesen "relevanten Backlinks" erzielen Sie eine höhere Bewertung bei Google & Co. 
Zusätzlich werden diese Artikel in Social-Media-Plattformen gepostet, stehen als RSS-Feed zur Verfügung und werden über Newsletter an Interessenten verteilt. 

Firmen aus den Werbebranchen, Mode und "Marken" können uns Pressemeldungen senden. 

Diese sind kostenpflichtig (Nettopreise): 

  • 1   Meldung:    €   25
  • 5   Meldungen €   70
  • 10 Meldungen € 100
  • ohne Limit: nach ungefährem Aufwand (Angebot einholen)

Eine Meldung zum Testen ist kostenlos. 

Über AllesWerbung erreichen Sie exakt Ihre Zielgruppe.

Senden Sie Pressemeldungen oder Kurzmeldungen (Newsflash) bitte an: redaktion@alleswerbung.info 

Bei Fragen rufen Sie bitte: +43 732 770663 11