Einreichfristen für Sachgüter, Arbeitsplatzschaffung, Kooperationen und die Kreativwirtschaft enden im 2. Quartal 2010.

Die neue Förderung des Wiener Wirtschaftsförderungsfonds (WWFF) „Koop pro Wien“ unterstützt Kooperationsprojekte, an denen mindestens drei Unternehmen beteiligt sind. „Mindestens ein Unternehmen davon muss ein Klein- oder Mittelbetrieb sein“ sagt Mag. Andreas Mössenlechner, Förderexperte in der Beratergruppe M27. Förderbar sind auch externe Dienstleistungen. „Einen Sondertopf gibt es für Projekte, bei denen der Projektkoordinator Mitglied eines Wiener Clusters ist“, so ein weiterer Tipp des M27-Beraters. Die Einreichfrist läuft bis 19. April 2010, die Förderhöhe beträgt maximal 50.000,-- Euro.

Neue Förderungen gibt es auch für die Kreativwirtschaft. Die Förderung „impulse LEAD“ richtet sich an Leistungsverbünde und erfolgt in Form von nicht rückzahlbaren Zuschüssen von bis zu 80 Prozent der förderbaren Projektkosten. Mit einem Zuschuss von bis zu 300.000,-- Euro fördert „impulse LEAD“ Maßnahmen und Initiativen mit Best-Practice-Charakter, die Kreativleistungen in der Wirtschaft nachhaltig verankern sowie der Vernetzung und Professionalisierung der Kreativbranche dienen. Die Gesamtkosten eines Projektes müssen mindestens 100.000,-- Euro betragen. Projekte können bis 15. April 2010 eingereicht werden.

Jetzt haben Wiener Unternehmen aus dem Bereich der Sachgüterproduktion wieder die Möglichkeit, innovative Projekte beim WWFF (www.wwff.gv.at) zur Förderung einzureichen. Die Förderaktion läuft noch bis 15. Juni 2010 und ist insgesamt mit 3,5 Millionen Euro dotiert. Die maximale Fördersumme liegt bei 100.000,- Euro pro Projekt.

Neu ist die Arbeitsplatzprämie von 2.000,- Euro. Die gibt es für jeden zusätzlich geschaffenen Vollzeitarbeitsplatz in Verbindung mit der aktuellen Förderaktion für Sachgütererzeuger. „Weitere 2.000,- können lukriert werden, wenn zum Zeitpunkt der Projekt-Einreichung eine Frau Mitglied der Geschäftsführung ist“ erinnert der Förderexperte.

Beratergruppe M27
Der Internationale Wachstumsbegleiter für expandierende Unternehmen

M27 money x mergers x markets

M27 als Dachmarke steht für paneuropäische Beratungsdienstleistungen. Schwerpunkte sind Wachstumsthemen. Neue Auslandsmärkte, neue Betriebsstätten, neue Produktentwicklungen, neue Partner. M27 hilft bei der Planung, Finanzierung und Umsetzung, in Wien (Zentrale) und mit eigenen Büros und lokalen M27 Partnern vor Ort. www.m27.eu

Förderexperte: Mag. (FH) Andreas Mössenlechner
Tel. +43 1 533 10 90; Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 


Rückfragen
Berenika PR & Event
Liesingtalstrasse 55 Haus J
2384 Breitenfurt
Tel: +43 (0)2239 345 31
Web: www.berenika.at

Follow us on

Facebook LinkedIn Twitter YouTube

Ihre Meldungen

IHR "Content-Marketing" über AllesWerbung.info

Pressemeldungen sind ein wichtiger Beitrag um Ihre Firma zu promoten. Dazu setzen wir in Ihren Artikeln Links auf Ihre Webseite. 
Mit diesen "relevanten Backlinks" erzielen Sie eine höhere Bewertung bei Google & Co. 
Zusätzlich werden diese Artikel in Social-Media-Plattformen gepostet, stehen als RSS-Feed zur Verfügung und werden über Newsletter an Interessenten verteilt. 

Firmen aus den Werbebranchen, Mode und "Marken" können uns Pressemeldungen senden. 

Diese sind kostenpflichtig (Nettopreise): 

  • 1   Meldung:    €   25
  • 5   Meldungen €   70
  • 10 Meldungen € 100
  • ohne Limit: nach ungefährem Aufwand (Angebot einholen)

Eine Meldung zum Testen ist kostenlos. 

Über AllesWerbung erreichen Sie exakt Ihre Zielgruppe.

Senden Sie Pressemeldungen oder Kurzmeldungen (Newsflash) bitte an: redaktion@alleswerbung.info 

Bei Fragen rufen Sie bitte: +43 732 770663 11