affichageDie APG hat 2009 ihre Umweltbelastung gegenüber 2005 um 25% gesenkt. Zu diesem erfreulichen Ergebnis hat massgeblich die Sparte 'Strom' mit einem Anteil von 40% beigetragen. Das Unternehmen hält auch künftig an seinem konsequenten Umweltmanagement fest.

Im Juni 2010 hat die APG wiederum ihren Umweltbericht publiziert. Erfreulich dabei: Das führende Unternehmen für Aussenwerbung in der Schweiz hat seine Umweltbelastung im Jahre 2009 – dies gegenüber 2005 – um insgesamt 25% gesenkt. Mit einer Abnahme von 40% trägt die Sparte Strom hauptsächlich zu diesem positiven Ergebnis bei. Denn: Durch den umweltbewussten Einkauf ist der Bedarf an Energie für Leuchtwerbung seit 2008 zu 100% durch Ökostrom abgedeckt.

Aber auch andere Bereiche haben zum positiven Ergebnis beigetragen. Die Sparte Verkehr trägt einen Drittel, Materialverbrauch und Entsorgung je 10% zur Reduktion der Umweltbelastung bei. Aber das ist noch nicht alles: Die Heizenergie leistet einen Beitrag von 5%. Kumuliert betrachtet hat sich von 2005 bis 2009 die Umweltbelastung pro Plakat um über 12% reduziert.

Ivan Schultheiss, Managing Director der APG meint zu diesen erfreulichen Zahlen: „Als verantwortungsbewusstes Unternehmen setzen wir uns - auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten - für eine stetige Reduktion der Umweltbelastung ein. Nachhaltigkeit ist für uns kein Modewort, sondern seit über zehn Jahren konsequent gelebtes Umweltmanagement.“

 

Über das Unternehmen
Die APG AG ist Marktleaderin in der Schweizer Aussenwerbung mit einem Marktanteil von 75%. Als Tochtergesellschaft der Affichage Holding SA bietet sie Plakatstellen an stark frequentierten Standorten an. Und dies in der ganzen Schweiz. Ihre Mitarbeitenden sorgen mit einem der grössten Erdgas-Fahrzeugparks regelmässig für einen sauberen und gepflegten Plakataushang in Städten wie in Gemeinden. An jedem einzelnen Standort seit über 100 Jahren. Qualität kombiniert mit langjähriger Tradition.

 

Auskünfte
Ivan Schultheiss
Managing Director
Giesshübelstrasse 4
CH-8027 Zürich
Telefon: +41 58 220 70 07
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

René Fanchini
Leiter Infrastruktur und Umwelt
Schlachthofstrasse 1
CH-8406 Winterthur
Telefon: +41 58 220 77 71
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Weitere Informationen
www.apg.ch/umwelt

 


Rückfragen:
APG - Affichage Holding S.A.

Giesshübelstrasse 4
8027 Zürich, Schweiz
Tel: +41 44 238 11 11
Web: www.apg.ch

Follow us on

Facebook LinkedIn Twitter YouTube

Ihre Meldungen

IHR "Content-Marketing" über AllesWerbung.info

Pressemeldungen sind ein wichtiger Beitrag um Ihre Firma zu promoten. Dazu setzen wir in Ihren Artikeln Links auf Ihre Webseite. 
Mit diesen "relevanten Backlinks" erzielen Sie eine höhere Bewertung bei Google & Co. 
Zusätzlich werden diese Artikel in Social-Media-Plattformen gepostet, stehen als RSS-Feed zur Verfügung und werden über Newsletter an Interessenten verteilt. 

Firmen aus den Werbebranchen, Mode und "Marken" können uns Pressemeldungen senden. 

Diese sind kostenpflichtig (Nettopreise): 

  • 1   Meldung:    €   25
  • 5   Meldungen €   70
  • 10 Meldungen € 100
  • ohne Limit: nach ungefährem Aufwand (Angebot einholen)

Eine Meldung zum Testen ist kostenlos. 

Über AllesWerbung erreichen Sie exakt Ihre Zielgruppe.

Senden Sie Pressemeldungen oder Kurzmeldungen (Newsflash) bitte an: redaktion@alleswerbung.info 

Bei Fragen rufen Sie bitte: +43 732 770663 11