citybike-titelDie Erfolgsstory von Citybike Wien geht weiter. Aktuellster Grund zum Feiern: die Eröffnung der 100. Citybike Wien-Station am Wiener Hauptbahnhof. Prominente Vertreter waren vor Ort, um die „grünen Verkehrsmittel“ am neuen Standort willkommen zu heißen.

Wien, 7. November 2012. – Am 31. Oktober war es soweit. Am Wiener Hauptbahnhof fand die feierliche Eröffnung des bereits 100. Standorts von Citybike Wien statt. Maria Vassilakou, die als Vizebürgermeisterin und Stadträtin u.a. für Stadtentwicklung, Verkehr und Klimaschutz zuständig ist, ließ sich den Termin ebenso wenig entgehen wie Hermine Mospointner, Bezirksvorsteherin Favoriten, und Leopold Plasch, Bezirksvorsteher Wieden. 

Citybike Wien ist ein internationales Vorzeigeprojekt und wichtiger Teil unserer Verkehrsinfrastruktur. Das Wiener Citybike-System macht es möglich, in der Stadt schnell und flexibel unterwegs zu sein“, unterstreicht Maria Vassilakou.

Hermine Mospointner und Leopold Plasch sind sich einig: „Für unsere Bezirke ist der zusätzliche Citybike-Standort absolut positiv zu werten. Dass wir hier nun auch noch die 100. Station eröffnen dürfen macht uns zusätzlich stolz. Aber der Standort Hauptbahnhof ist ja auch ein sehr attraktiver. Eine wichtige Verkehrsader und der Inbegriff umweltbewusster Mobilität – hier ist nun der direkte Umstieg von der Bahn aufs Rad gegeben.“

Green Living“ liegt im Trend und damit verbunden das gesteigerte Bewusstsein für eine nachhaltige Lebensweise. Gleichzeitig ist das Bedürfnis nach flexibler, unkomplizierter und „grüner“ Mobilität zu beobachten. „Und das ist gut so“, freut sich KR Karl Javurek, CEO Gewista, der mit dem Projekt Citybike Wien schon vor Jahren den Zahn der Zeit getroffen hat. „Frühling, Sommer, Herbst und sogar im Winter. Die Stadträder werden das ganze Jahr über intensiv genutzt. Im Mai dieses Jahres lag die Zahl der registrierten Citybike-Fahrten bereits bei 91.780, die magischen 100.000 scheinen in Reichweite zu sein.“

Wir sind auf dem richtigen Weg, unser erklärtes Ziel liegt bei 1800 Fahrrädern an insgesamt 120 Standorten“, erklärt DI Dr. Hans Erich Dechant, Betriebsleiter Citybike Wien. „Hundertmal Citybike Wien ist aber schon ein Erfolg auf den wir stolz sein können und mit dem wir uns auf der internationalen Konferenz „Velo-city 2013“ im Wiener Rathaus hervorragend präsentieren werden können.“

Gew_Citybike_Pressefoto

Bildtitel: v.l.n.r. Ulli Prager-Ramsa, Leopold Plasch, Hermine Mospointner, KR Karl Javurek, Mag. Maria Vassilakou

 

>> Über Gewista

 

Aussender:
Kirsten Stadlmann
>> currycom communications GmbH

Follow us on

Facebook LinkedIn Twitter YouTube

Ihre Meldungen

IHR "Content-Marketing" über AllesWerbung.info

Pressemeldungen sind ein wichtiger Beitrag um Ihre Firma zu promoten. Dazu setzen wir in Ihren Artikeln Links auf Ihre Webseite. 
Mit diesen "relevanten Backlinks" erzielen Sie eine höhere Bewertung bei Google & Co. 
Zusätzlich werden diese Artikel in Social-Media-Plattformen gepostet, stehen als RSS-Feed zur Verfügung und werden über Newsletter an Interessenten verteilt. 

Firmen aus den Werbebranchen, Mode und "Marken" können uns Pressemeldungen senden. 

Diese sind kostenpflichtig (Nettopreise): 

  • 1   Meldung:    €   25
  • 5   Meldungen €   70
  • 10 Meldungen € 100
  • ohne Limit: nach ungefährem Aufwand (Angebot einholen)

Eine Meldung zum Testen ist kostenlos. 

Über AllesWerbung erreichen Sie exakt Ihre Zielgruppe.

Senden Sie Pressemeldungen oder Kurzmeldungen (Newsflash) bitte an: redaktion@alleswerbung.info 

Bei Fragen rufen Sie bitte: +43 732 770663 11