logo_progressProgress Werbung vermarktet Busflächen für den Verkehrsverbund Tirol.

 

Der Verkehrsverbund Tirol hat als erstes Verkehrsverbundunternehmen in Österreich die Buswerbung ausgeschrieben. Progress Werbung ist Bestbieter.  
„Das ist ein großes Kompliment an die Kompetenz- und Leistungsqualität der gewista-progress Gruppe.“, freut sich Fred Kendlbacher, Geschäftsführer der Progress Werbung. 

Ich freue mich auf die Kooperation und auf viele zufriedene Werbekunden. So werten wir den öffentlichen Verkehr noch mehr auf“ so VVT Manager DI Mag. Jörg Angerer.

Buswerbung ist ideal für die unterschiedlichsten Unternehmen welche in Stadt und Land präsent sein möchten. 
Hohe Frequenz bei steigender Mobilität und Verkehrsaufkommen.“, so Peter Buglas, Regionalmanager Tirol der Progress Werbung, der seit einiger Zeit schon für neuen Wind in der Tiroler Werbelandschaft sorgt und bei Vertragsunterfertigung mit dem Verkehrsverbund den ersten Kunden präsentierte: „“Musik +“, wird seine Veranstaltungsreihe groß featuren. Das ist ein guter und harmonischer Auftakt.“

Wir haben mit Buswerbung auch in anderen Bundesländern beste Erfahrungen gemacht“ ergänzt Dominik Sobota, Geschäftsleitung der Progress Werbung „und komplettieren damit unser österreichweites Netz. Mobiles Out of Home ist wohl dynamischster Wachstumsbereich in unserer Branche. Das nutzen wir im Sinne unserer Kunden.“

 

Pressefoto_VVT

Bildtext von links nach rechts: Mag.Martin Bucher/Leitung Marketing VVT, Peter Buglas (Regionalmanager Tirol Progress Werbung), Christoph Crepaz (Geschäftsführer Musik +),Fred Kendlbacher (GF Progress Werbung), DI Mag. Jörg Angerer (Geschäftsführer VVT)Dominik Sobota (Prokurist Progress Werbung),

Bildnachweis: Tom Steinlechner DEVCON5 Network

 

>> Über Progress Werbung

 

Aussender:
Progress Salzburg Außenwerbung Ges.m.b.H.
Franz-Sauer-Straße 30
5020 Salzburg
www.progress-werbung.at

Follow us on

Facebook LinkedIn Twitter YouTube

Ihre Meldungen

IHR "Content-Marketing" über AllesWerbung.info

Pressemeldungen sind ein wichtiger Beitrag um Ihre Firma zu promoten. Dazu setzen wir in Ihren Artikeln Links auf Ihre Webseite. 
Mit diesen "relevanten Backlinks" erzielen Sie eine höhere Bewertung bei Google & Co. 
Zusätzlich werden diese Artikel in Social-Media-Plattformen gepostet, stehen als RSS-Feed zur Verfügung und werden über Newsletter an Interessenten verteilt. 

Firmen aus den Werbebranchen, Mode und "Marken" können uns Pressemeldungen senden. 

Diese sind kostenpflichtig (Nettopreise): 

  • 1   Meldung:    €   25
  • 5   Meldungen €   70
  • 10 Meldungen € 100
  • ohne Limit: nach ungefährem Aufwand (Angebot einholen)

Eine Meldung zum Testen ist kostenlos. 

Über AllesWerbung erreichen Sie exakt Ihre Zielgruppe.

Senden Sie Pressemeldungen oder Kurzmeldungen (Newsflash) bitte an: redaktion@alleswerbung.info 

Bei Fragen rufen Sie bitte: +43 732 770663 11