logo_pr_dcrystalsol und Numbis setzen auf Österreichs PR-Agentur für Forschung & Bildung 

Wien, 19. März 2013 - Österreichs Public Relations Agentur für Forschung & Bildung hat mit crystalsol und Numbis zwei neue Kunden-Etats gewonnen. Ab sofort werden das Photovoltaikunternehmen crystalsol und das Luftgüte-Überwachungsnetz Numbis von dem Team um Agenturleiter Dr. Till C. Jelitto unterstützt. Ziel der zukünftigen PR ist zum einen nationale und internationale Medienarbeit sowie zum anderen die Optimierung des Online-Auftritts. 

Die crystalsol GmbH entwickelt innovative und flexible Photovoltaikfolien - und vertraut seit Beginn des Jahres auf die PR-Kompetenz der im Bereich Forschung & Bildung spezialisierten Agentur PR&D. Das in Wien (Österreich) und Tallinn (Estland) ansässige Photovoltaikunternehmen hat eine Medienpartnerschaft für das Jahr 2013 mit der Wiener Agentur abgeschlossen. Bereits im Jänner konnte die erste Presseausendung über den Erhalt einer Serie-A Finanzierungsrunde von acht Millionen Euro über einen für crystalsol individualisierten Medienverteiler verschickt werden. Dieser umfasst allein im deutschsprachigen Gebiet bis zu 4.000 Medienkontakte die für die Photovoltaik relevant sind. Bereits mit dem Erfolg der ersten Presseausendung zeigt sich Dr. Wolfgang Ressler, CEO von crystalsol, sehr zufrieden: "crystalsol rückt dank seines einmaligen Know-hows für flexible Photovoltaikfolien immer mehr ins internationale Interesse. Mit seiner Spezialisierung auf die internationale Kommunikation technisch anspruchsvoller Themen ist PR&D jetzt genau der richtige PR-Partner für uns."

Nahezu zeitgleich betraute das Referat Luftgüteüberwachung des Amts der Niederösterreichischen Landesregierung die Agentur mit der Optimierung des Online-Auftritts von Numbis. Numbis ist die zentrale Auskunftsstelle für die Luftqualität in Niederösterreich und wird von zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern genutzt. Neben der Bekanntgabe aktueller Schadstoffwerte soll die Website zukünftig einen klaren Einblick in die Tätigkeit der Abteilung sowie in die von Numbis vermitteln. Die Agentur PR&D wurde gebeten, die redaktionellen Inhalte der Website mit dem Ziel zu optimieren, auch thematisch fernstehenden Personen den Nutzen und Wert von Numbis zu vermitteln. Vor diesem Hintergrund wird die Spezialagentur die Website kritisch analysieren, um die Seite durch die Redaktion der Textseiten und einer neuen Informations-Hierarchie zu optimieren.

Zu den Etat-Gewinnen meint Dr. Till C. Jelitto, Managing Partner von PR&D: "Egal ob Kunden und Investoren in der Photovoltaik-Branche oder Bürgerinnen und Bürger mit Interesse an der Luftgüte - technisch komplexe Inhalte müssen prägnant kommuniziert werden. Dies bieten wir unseren Kunden zusammen mit Österreichs umfassendstem nationalen und internationalen Medienverteiler für die Bereiche Forschung und Bildung." 

 

Aussender:
Judith Sandberger
PR-Beraterin
PR&D - Public Relations für Forschung & Bildung
www.prd.at 

Follow us on

Facebook LinkedIn Twitter YouTube

Ihre Meldungen

IHR "Content-Marketing" über AllesWerbung.info

Pressemeldungen sind ein wichtiger Beitrag um Ihre Firma zu promoten. Dazu setzen wir in Ihren Artikeln Links auf Ihre Webseite. 
Mit diesen "relevanten Backlinks" erzielen Sie eine höhere Bewertung bei Google & Co. 
Zusätzlich werden diese Artikel in Social-Media-Plattformen gepostet, stehen als RSS-Feed zur Verfügung und werden über Newsletter an Interessenten verteilt. 

Firmen aus den Werbebranchen, Mode und "Marken" können uns Pressemeldungen senden. 

Diese sind kostenpflichtig (Nettopreise): 

  • 1   Meldung:    €   25
  • 5   Meldungen €   70
  • 10 Meldungen € 100
  • ohne Limit: nach ungefährem Aufwand (Angebot einholen)

Eine Meldung zum Testen ist kostenlos. 

Über AllesWerbung erreichen Sie exakt Ihre Zielgruppe.

Senden Sie Pressemeldungen oder Kurzmeldungen (Newsflash) bitte an: redaktion@alleswerbung.info 

Bei Fragen rufen Sie bitte: +43 732 770663 11