Peter_BaierDas größte Werbefotostudio Österreichs arbeitet seit 10 Jahren für das Who is Who der heimischen Wirtschaft und freut sich laufend über prominente Neukunden-Zugänge

Linz, am 02.05.2013. Mit dem Schwerpunkt der Food-Fotografie, ist die Linzer ms. foto.group in relativ kurzer Zeit zur Nummer 1 unter den österreichischen Werbefotostudios geworden. Das Team, rund um Geschäftsführer und Meisterfotograf Peter Baier, überzeugt aber auch jede Menge Kunden aus anderen Bereichen der Wirtschaft. 

Aus dem unmittelbaren Bereich der Kernkompetenzen kommt PIZZA & BAGUETTE, der Spezialist für Qualitäts-Tiefkühlprodukte und ein Gourmet-Tiefkühl-Menü-Service, mit über 11.000 internationalen Kunden aus den Bereichen Gastronomie und Lebensmittelhandel. Bei der Inszenierung der Spezialitäten vertrauen die Verantwortlichen nicht nur den fotografischen Qualitäten der Linzer Meisterfotografen, sondern auch und insbesondere den Fertigkeiten des fix angestellten Food-Stylisten. „Der Bereich Food-Styling ist für uns extrem wichtig, um unsere Produkte perfekt präsentieren zu können. Gleichzeitig wollen wir aber keine künstlichen, unrealistischen Darstellungen. Die ms. foto.group bereitet die Speisen für die Shootings so zu, dass man sie unmittelbar nach dem Fotografieren ohne Bedenken essen kann“, zeigt sich GF Günter Reisinger begeistert.

Die gleichen Qualitätskriterien gelten für GO Catering. Das umfassende und hochqualitative Angebot an Speisen und Getränken für alle nur erdenklichen Anlässe und Events, vor allem im Bereich der führenden Wirtschaftsunternehmen Oberösterreichs sowie der Raiffeisen Landesbank OÖ, muss sich auch in den entsprechenden Broschüren und Unternehmenspräsentationen widerspiegeln. Zuletzt wurde mit der „Börserie“ der unternehmenseigene Restaurantbetrieb von der ms. foto.group eindrucksvoll in Szene gesetzt.

Ebenfalls nicht um die unmittelbare Darstellung von Speisen und Getränken, aber um den Appetite Appeal der gastronomischen Räumlichkeiten und neuen, innovativen Angebote geht es beim Neukunden IKEA. Für den kommenden Katalog des großen, schwedischen Möbelhauses wurde die gemütliche Atmosphäre der neuen Cafébar im Restaurantbereich von IKEA Haid so geschmackvoll inszeniert und abgebildet, dass die Kaffeepause bei IKEA wohl zukünftig zum traditionellen Pflichtprogramm jedes IKEA-Kunden zählen wird!

Aus einem völlig konträren Bereich kommt das Unternehmen Ascendor, als Hersteller von Plattformliften für unterschiedliche Bedürfnisse und Anwendungen. Aber auch bei diesem Produkt sagt ein Bild oft mehr als tausend Worte. Um die Produktvorteile zielgruppengerecht und dem Qualitätsanspruch entsprechend darzustellen, fiel auch hier die Wahl auf den Marktführer aus Linz.

Mit dem Kunden Rinderbörse schließt sich dann wieder der Kreis in Richtung Food-Fotografie. Gleichzeitig ist das betreffende Produkt eine besondere Herausforderung. Speziell rohe Fleischwaren lassen sich nur schwer so appetitanregend darstellen, dass sich die Verbraucher den entsprechenden Gusto auf das fertige Endprodukt holen. Das Ergebnis der Linzer Werbefotografen überzeugt aber auch hier. Der Anblick des „CULT BEEF“ lässt jedem passionierten Fleischliebhaber das Wasser im Mund zusammenlaufen. Und das wie immer ohne chemische oder sonstige Zaubertricks. Das Naturprodukt wurde ganz einfach perfekt ins rechte Licht gerückt.

gallery-a

Bildbeschreibung: 

  1. Pizza & Baguet
  2. Rinderbörse 

gallery-e

Die ms. foto.group beschäftigt rund 25 Mitarbeiter, davon 13 fix angestellte Fotografen, und betreut im Bereich Fotografie unter anderem: AGM, BACKALDRIN, BAUHÜTTE LEITL WERKE, BRAU UNION, EAT THE BALL, EFKO, HOFER KG, INTERSPORT AUSTRIA, STEYR TRAKTOREN, STRASSER STEINBAU, TRÄUMELAND, ZIELGRUPPENZEITUNGSVERLAG, VERITAS.

 

Fotos: ms. foto.group.

 

Ausender: 
Fritz Radinger
Media- & Public Relations e.U.
www.fritz-radinger.at  

>> über Fritz Radinger  

Follow us on

Facebook LinkedIn Twitter YouTube

Ihre Meldungen

IHR "Content-Marketing" über AllesWerbung.info

Pressemeldungen sind ein wichtiger Beitrag um Ihre Firma zu promoten. Dazu setzen wir in Ihren Artikeln Links auf Ihre Webseite. 
Mit diesen "relevanten Backlinks" erzielen Sie eine höhere Bewertung bei Google & Co. 
Zusätzlich werden diese Artikel in Social-Media-Plattformen gepostet, stehen als RSS-Feed zur Verfügung und werden über Newsletter an Interessenten verteilt. 

Firmen aus den Werbebranchen, Mode und "Marken" können uns Pressemeldungen senden. 

Diese sind kostenpflichtig (Nettopreise): 

  • 1   Meldung:    €   25
  • 5   Meldungen €   70
  • 10 Meldungen € 100
  • ohne Limit: nach ungefährem Aufwand (Angebot einholen)

Eine Meldung zum Testen ist kostenlos. 

Über AllesWerbung erreichen Sie exakt Ihre Zielgruppe.

Senden Sie Pressemeldungen oder Kurzmeldungen (Newsflash) bitte an: redaktion@alleswerbung.info 

Bei Fragen rufen Sie bitte: +43 732 770663 11