logo_deturLowe GGK gewinnt Etat zur Markteinführung.
 

Pünktlich zum Start der Ferienmesse in Wien launcht Österreichs neuer Reiseveranstalter DETUR AUSTRIA sein perfekt auf die Bedürfnisse der Österreicher abgestimmtes Reiseangebot mit Schwerpunkt auf die Türkei, Griechenland, Tunesien und Ägypten.

Lowe GGK konnte in den intensiven Gesprächen zum Markteintritt überzeugen und wird den österreichweiten Launch von DETUR AUSTRIA mit einer integrierten Kampagne in TV, Print und Online begleiten und diesen mit einem Dialogprogramm für die österreichischen Vertriebspartner flankieren.

Im Mittelpunkt der Startkampagne steht die neue Kernbotschaft: ‚ZEIT FÜR URLAUB! ZEIT FÜR DETUR.’, die DETUR als Herausforderer im trägen Veranstalter-Markt frisch und kreativ positionieren wird.

DETUR AUSTRIA ist eine Tochter des international erfolgreich agierenden Reiseveranstalters DETUR INTERNATIONAL, der mit dem Markteintritt in Österreich den ersten Schritt in den deutschsprachigen Raum setzt. 
Das Führungsteam in Österreich mit Mag. Affan Kay, Mag. Philipp Schauer und Ursula Wejrowsky setzt sich aus langjährig erfolgreichen und vertrauten Personen aus Österreichs Tourismus-Branche zusammen.

Das Angebot der Sommersaison 2014 überzeugt mit einer großen Auswahl an Top Hotels und als besonderes Highlight zum Markteintritt mit der Kinderpromotion: ‚Das erste Kind reist in 44 Hotels gratis mit!’. Mehr Infos auf detur.at.

 

Credits:
Auftraggeber: DETUR AUSTRIA GmbH  
Geschäftsführung: Mag. Affan Kay, Mag. Philipp Schauer 
Marketingleitung: Ursula Wejrowsky 
Geschäftsführung: Rudi Kobza, Michael Kapfer 
Executive Creative Director: Dieter Pivrnec 
Creative Director: Marcus Hartmann, Joachim Glawion 
Art Director: Stefan Müllner 
Grafik: Carina Reindl 
Text: Marco Prokopetz 
Konzept: Roland Ortner/ Christoph Weihs

 

 

Aussender:
Klaudia Winkler 
Lowe GGK

Follow us on

Facebook LinkedIn Twitter YouTube

Ihre Meldungen

IHR "Content-Marketing" über AllesWerbung.info

Pressemeldungen sind ein wichtiger Beitrag um Ihre Firma zu promoten. Dazu setzen wir in Ihren Artikeln Links auf Ihre Webseite. 
Mit diesen "relevanten Backlinks" erzielen Sie eine höhere Bewertung bei Google & Co. 
Zusätzlich werden diese Artikel in Social-Media-Plattformen gepostet, stehen als RSS-Feed zur Verfügung und werden über Newsletter an Interessenten verteilt. 

Firmen aus den Werbebranchen, Mode und "Marken" können uns Pressemeldungen senden. 

Diese sind kostenpflichtig (Nettopreise): 

  • 1   Meldung:    €   25
  • 5   Meldungen €   70
  • 10 Meldungen € 100
  • ohne Limit: nach ungefährem Aufwand (Angebot einholen)

Eine Meldung zum Testen ist kostenlos. 

Über AllesWerbung erreichen Sie exakt Ihre Zielgruppe.

Senden Sie Pressemeldungen oder Kurzmeldungen (Newsflash) bitte an: redaktion@alleswerbung.info 

Bei Fragen rufen Sie bitte: +43 732 770663 11