logo_AmPulsMittwoch, 28. September 2011, 18.00 Uhr
Albert Schweitzer Haus
Schwarzspanierstraße 13, 1090 Wien

Eintritt frei!
Getränke & Networking ab ca. 19:30 Uhr

Einladung zum Download:
http://www.fwf.ac.at/de/downloads/pdf/am-puls-26.pdf

Besuchen Sie AM PULS auch auf facebook:
http://www.facebook.com/pages/Am-Puls/107208059339264 

 

VORTRAGENDE:

- Prof. Dr. Karin C. Preisendanz 
gibt einen Einblick in die Ursprünge dieser seit mehr als 2.000 Jahren praktizierten indischen Heilkunst. Sie veranschaulicht, wie in diesem Zeitraum unterschiedlichste Ausprägungen entwickelt wurden - was heutzutage ein Erkennen der ursprünglichen ayurvedischen Gedanken erschwert. Sie schildert, wie modernste Forschungsmethoden es erlauben, sich dem ursprünglichen Wortlaut eines der wichtigsten und ältesten Zeugnisse des Ayurveda, der Carakasamhita, zu nähern und damit die ältesten Gedanken klar ans Licht zu bringen. (Prof. Dr. Preisendanz ist Vorständin des Instituts für Südasien-, Tibet- und Buddhismuskunde an der Universität Wien.) 
- Dr. Lothar Krenner 
spricht über die ayurvedische Medizin als bewusstseinsbasiertes und wissenschaftlich fundiertes Gesundheitssystem. Er gibt einen Überblick über dessen Grundbegriffe, Disziplinen und Therapieansätze. Er zeigt, wie diese erfolgreich in der Psychosomatik, bei Stressfolgeerkrankungen, aber auch bei chronischen Erkrankungen schulmedizinische Ansätze ergänzen. Praktische Gesundheitstipps, zum Beispiel zur Vorsorge, runden seinen Vortrag ab. (Dr. Krenner ist Arzt für Allgemeinmedizin und Vorstandsmitglied der Österreichischen Ärzte-Gesellschaft für Ayurvedische Medizin.)

 

Um ANMELDUNG an Katharina Schnell unter der Rufnummer 01 / 505 70 44 oder der E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. wird gebeten.

Der Wissenschaftsfonds FWF veranstaltet die AM PULS-Serie in Kooperation mit der Wiener Agentur für Wissenschafts-Kommunikation, PR&D - Public Relations für Forschung & Bildung (http://www.prd.at).

AM PULS stellt qualifizierte Informationen zu Problemen zur Verfügung, die BürgerInnen bewegen - und zu deren Lösung die Forschung aktuelle und zukünftige Beiträge leisten kann. Gleichzeitig dient AM PULS als Angebot an VertreterInnen der Forschung, sich mit den Bedürfnissen einer aktiv interessierten Öffentlichkeit enger vertraut zu machen.

 

Aussender:
Dr. Katharina Schnell
PR-Assistentin & Office Managerin
PR&D - Public Relations für Forschung & Bildung
Mariannengasse 8
1090 Vienna, Austria
http://www.prd.at

Follow us on

Facebook LinkedIn Twitter YouTube

Ihre Meldungen

IHR "Content-Marketing" über AllesWerbung.info

Pressemeldungen sind ein wichtiger Beitrag um Ihre Firma zu promoten. Dazu setzen wir in Ihren Artikeln Links auf Ihre Webseite. 
Mit diesen "relevanten Backlinks" erzielen Sie eine höhere Bewertung bei Google & Co. 
Zusätzlich werden diese Artikel in Social-Media-Plattformen gepostet, stehen als RSS-Feed zur Verfügung und werden über Newsletter an Interessenten verteilt. 

Firmen aus den Werbebranchen, Mode und "Marken" können uns Pressemeldungen senden. 

Diese sind kostenpflichtig (Nettopreise): 

  • 1   Meldung:    €   25
  • 5   Meldungen €   70
  • 10 Meldungen € 100
  • ohne Limit: nach ungefährem Aufwand (Angebot einholen)

Eine Meldung zum Testen ist kostenlos. 

Über AllesWerbung erreichen Sie exakt Ihre Zielgruppe.

Senden Sie Pressemeldungen oder Kurzmeldungen (Newsflash) bitte an: redaktion@alleswerbung.info 

Bei Fragen rufen Sie bitte: +43 732 770663 11