Innovationstag-TitelEin voller Erfolg war auch in diesem Jahr der Innovationstag im Haus der Kommunikation in München. Top-Referenten wie der ehemalige Bundesminister Dr. Heiner Geißler, Spiegel-Chefredakteur Matthias Müller von Blumencron oder Dr. Oliver Merkel, Partner bei Roland Berger, sorgten bei den rund 400 Gästen für Begeisterung. Zum aktiven Mitmachen lud erstmals die »Idee des Tages« ein. 

München, den 16. September 2011 — Auch in diesem Jahr widmete die Serviceplan Gruppe gemeinsam mit den Partnern IP Deutschland, united internet media, Roland Berger Strategy Consultants und OWM einen ganzen Tag der Kraft des Visionären und der Erneuerung. Rund 400 geladene Gäste kamen zum Innovationstag 2011 ins Haus der Kommunikation in der Brienner Straße in München und erlebten mit Vorträgen und Diskussionsrunden von Top-Referenten und Persönlichkeiten aus den Bereichen Wirtschaft und Kommunikation ein spannendes Programm.

Wie Innovationen entstehen, durften die Gäste bei der Suche nach der »Idee des Tages« aktiv und hautnah erleben. Mitarbeiter von Facit, dem Marktforschungsinstitut der Serviceplan Gruppe, sammelten zunächst rund 60 Zukunftsfragen bei den Teilnehmern ein. Daraus ausgewählt wurde die folgende Fragestellung: »Welche neuen Angebote überzeugen Dich, für Deinen nächsten Urlaub eine Pauschalreise zu buchen?« Schnelle Ideen und Lösungen lieferte innerhalb kurzer Zeit die Innovationsplattform Atizo. Dort werden mit Hilfe von 10.000 Usern einfach, rasch und kostengünstig neue Produkt-, Dienstleistungs- und Marketingideen entwickelt. Über 130 verschiedene Lösungsansätze der Atizo-User gingen binnen weniger Stunden ein – zur Idee des Tages wählten die Facit-Mitarbeiter die »Local Flat«, mit der sich Reisende vor Ort um nichts weiter kümmern müssten: Zur Verfügung stünden bereits sämtliche Pauschalservices, von der Prepaidcard fürs Handy bis hin zu Restaurantgutscheinen.

Ideen, Inspirationen und neue Gedanken lieferten auch die zahlreichen Vorträge und Diskussionen. Während etwa Dr. Heiner Geißler in seinem Vortrag »Innovationsklima Deutschland – Was geht hierzulande noch?« über die Notwendigkeit sprach, die Menschen wieder stärker in politische Entscheidungsprozesse einzubinden, damit mehr Transparenz und Vertrauen zu schaffen sowie für bessere Kommunikation und Information zwischen Bürger und Öffentlichkeit zu sorgen, erläuterte Thomas Bachl, Geschäftsführer GfK Panel Services das Phänomen Produktinnovation unter dem Motto »‘Neu!‘ ist das wohl älteste Versprechen der Märkte«. Spiegel-Chefredakteur Mathias Müller von Blumencron stellte sich im Anschluss der Frage nach der Macht der Medien im digitalen Zeitalter. Auch in zehn Jahren würden die digitalen Medien das Papierformat nicht verdrängt haben, ebenso würde guter und tiefgründiger Journalismus trotz immer schnelllebigerer und kurzfristigerer Berichterstattung stets Leser finden.

Um das Phänomen Dschungelcamp ging es im finalen Panel: Ronald Focken, Geschäftsführer der Serviceplan Gruppe, interviewte Ross Antony, Sonja Zietlow und Uwe Schindlein, Creative Director Granada Produktion, und erfragte, was Kommunikation erfolgreich macht und wo die Grenzen beim Dschungelcamp sind. Auch hier wurde das Publikum integriert: Knapp 70 Prozent der anwesenden Entscheider aus Unternehmens- und Markenführung sprachen sich trotz der hohen Einschaltquoten gegen eine eigene Werbeschaltung im Umfeld des Dschungelcamps aus. 

Dim lights Embed Embed this video on your site

Florian Haller, Hauptgeschäftsführer der Serviceplan Gruppe: „Der inzwischen siebte Innovationstag war erneut ein voller Erfolg – nicht zuletzt dank unserer Partner IP Deutschland, united internet media, Roland Berger Strategy Consultants und OWM. Mit dieser Veranstaltung möchten wir unseren Kunden und Interessierten die wichtigsten Trends in Medien und Kommunikation sowie Ideen und Inspirationen liefern; und natürlich eine exklusive Plattform zum Austauschen.“

 

VeranstalterIm Foto die Veranstalter des Innovationstages 2011 (von links): Joachim Schütz (Geschäftsführer OWM), Matthias Ehrlich (Vorstand United Internet Media), Florian Haller (Hauptgeschäftsführer Serviceplan Gruppe), Martin Krapf (Geschäftsführer IP Deutschland) und Patrick Mannsperger (Partner Roland Berger Strategy Consulting).

 


innovationstag_collage 

Aussender:
Christiane Wolff
Leiterin Unternehmenskommunikation und PR
Serviceplan Gruppe für innovative Kommunikation GmbH & Co. KG
Haus der Kommunikation
Brienner Straße 45 a-d
80333 München

www.serviceplan.com
www.twitter.com/serviceplaner
www.youtube.com/user/serviceplanvideos

Follow us on

Facebook LinkedIn Twitter YouTube

Ihre Meldungen

IHR "Content-Marketing" über AllesWerbung.info

Pressemeldungen sind ein wichtiger Beitrag um Ihre Firma zu promoten. Dazu setzen wir in Ihren Artikeln Links auf Ihre Webseite. 
Mit diesen "relevanten Backlinks" erzielen Sie eine höhere Bewertung bei Google & Co. 
Zusätzlich werden diese Artikel in Social-Media-Plattformen gepostet, stehen als RSS-Feed zur Verfügung und werden über Newsletter an Interessenten verteilt. 

Firmen aus den Werbebranchen, Mode und "Marken" können uns Pressemeldungen senden. 

Diese sind kostenpflichtig (Nettopreise): 

  • 1   Meldung:    €   25
  • 5   Meldungen €   70
  • 10 Meldungen € 100
  • ohne Limit: nach ungefährem Aufwand (Angebot einholen)

Eine Meldung zum Testen ist kostenlos. 

Über AllesWerbung erreichen Sie exakt Ihre Zielgruppe.

Senden Sie Pressemeldungen oder Kurzmeldungen (Newsflash) bitte an: redaktion@alleswerbung.info 

Bei Fragen rufen Sie bitte: +43 732 770663 11