Wissenmachtgesund_ULFGewista präsentiert den „Wissen macht Gesund“-ULF und -Bus 2012 im „Gemälde-Design“ und macht erneut auf das Thema Frauen- und Brustgesundheit aufmerksam.

Wien, 6. September 2012 – „WISSEN MACHT GESUND“ hat es sich zum Ziel gesetzt, das Bewusstsein der Öffentlichkeit für Frauen- und Brustgesundheit zu schärfen. Auch in diesem Jahr unterstützen die Gewista und die Wiener Linien zum 6. Mal in Folge diese Aktion und präsentierten am 5. September zusammen mit Wiens Gesundheits- und Sozialstadträtin Mag.a Sonja Wehsely einen ULF-Niederflurwagen im Totallook sowie einen Bus im „Gemälde“-Design. Ein ganzes Jahr lang werden die auffälligen Verkehrsmittel, die bereits mit zahlreichen Auszeichnungen prämiert wurden, auf mehreren Routen in Wiens Straßen die Aufmerksamkeit auf die wichtigen Themen der Frauen- und Brustgesundheit lenken. Dabei setzt man erneut auf die hohe Werbewirksamkeit von Transport Media. Die mehrfach preisgekrönte junge österreichische Malerin Jolanda Richter hat eigens dafür ein großformatiges Kunstwerk mit dem Titel „Connected“ im Maßstab 1:3 geschaffen, das auf einer Straßenbahngarnitur als ein 30m langes Artwork by Jolanda Richter umgesetzt wurde. 

 

Transport Media – etablierte Infoplattform für Brustkrebsvorsorge

Bereits vor sechs Jahren rollte die erste Straßenbahn mit der Botschaft „WISSEN MACHT GESUND“ durch Wien. 2008 wurde zum ersten Mal ein ULF-Niederflurwagen und 2010 erstmals zusätzlich ein Bus eingesetzt. Die Zusammenarbeit von Gewista, Wiener Linien und der gemeinnützigen Privatstiftung „WISSEN MACHT GESUND“ besteht von Anfang an und hat sich als Kommunikationsweg bestens bewährt. 2007 initiierte das Team der Erich Götzinger Werbeagentur zusammen mit namhaften Medizinern die Aktion Brustgesundheit. Die gemeinnützige Privatstiftung „WISSEN MACHT GESUND“ mit Stiftungsgründerin Prim. Doz. Dr. Teresa Wagner hat sich unter anderem dem Thema Frauengesundheit, Brustgesundheit und Prävention verschrieben. Um die Wichtigkeit der Brustkrebsvorsorge, vernünftige Ernährung und ausreichend sportlicher Bewegung im Bewusstsein der Öffentlichkeit zu verankern, setzt man auf Out of Home-Maßnahmen und auf starke Partner wie die Gewista und die Wiener Linien.

Wir leben in einer Zeit, in der Themen wie Urbanisierung und Mobilität eine wichtige Rolle spielen und sich auf das öffentliche Leben auswirken. Das geht auch mit einer stärkeren Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel einher. Eine Entwicklung, die den Stellenwert von Transport Media erhöht, weil die Anzahl der Menschen, die damit erreicht werden können stetig steigt. Total Brandings an ULFs, Bussen, U-Bahnen und der Stationen selbst sind also bestens geeignet, um auf Gesundheitsthemen, die alle betreffen können, aufmerksam zu machen“, so KR Karl Javurek, Gewista-CEO.

 

DI Eduard Winter, Geschäftsführer Wiener Linien: „Wir können den Aufwärtstrend der Öffis und damit die Bedeutung von Transport Media bestätigen. Durch den wiederkehrenden Einsatz der „WISSEN MACHT GESUND“-Werbeflächen, warten die Fahrgäste mittlerweile gespannt auf die jeweils neue Gestaltung der pinkfarbenen Verkehrsmittel. Wir können mit den Totalbrandings wichtige Aufklärungsarbeit leisten, da gerade der öffentliche Verkehr mehrheitlich aus weiblichen Fahrgästen besteht.“

 

gallery-a

  1. v.l.n.r.: KR Karl Javurek, CEO Gewista; Mag.a Sonja Wehsely, Gesundheits- und Sozialstadträtin; Jolanda Richter, Künstlerin; DI Eduard Winter, GF Wiener Linien / © Gewista
  2. v.l.n.r.: DI Eduard Winter, GF Wiener Linien; Fred Kendlbacher, Transport Media Gewista; Jolanda Richter, Künstlerin; KR Karl Javurek, CEO Gewista / © Gewista
  3. Wissen macht gesund ULF / © Gewista
  4. Wissen macht gesund ULF / © Gewista
  5. Sponsoren und Partner der gemeinnützigen Privatstiftung Wissen macht gesund / © WMG
  6. v.l.n.r.: Prim. Univ. Prof. Dr. Kurt Huber, Prof. Hans Holdhaus, Gesundheits- und Sozialstadträtin Sonja Wehsely, Univ. Prof. Dr. Bernhard Ludvik, Erich Götzinger / © WMG

gallery-e

 

Aussender:
Kirsten Stadlmann
currycom communications GmbH
Mariahilfer Straße 99
1060 Wien
www.currycom.com

www.gewista.at

Follow us on

Facebook LinkedIn Twitter YouTube

Ihre Meldungen

IHR "Content-Marketing" über AllesWerbung.info

Pressemeldungen sind ein wichtiger Beitrag um Ihre Firma zu promoten. Dazu setzen wir in Ihren Artikeln Links auf Ihre Webseite. 
Mit diesen "relevanten Backlinks" erzielen Sie eine höhere Bewertung bei Google & Co. 
Zusätzlich werden diese Artikel in Social-Media-Plattformen gepostet, stehen als RSS-Feed zur Verfügung und werden über Newsletter an Interessenten verteilt. 

Firmen aus den Werbebranchen, Mode und "Marken" können uns Pressemeldungen senden. 

Diese sind kostenpflichtig (Nettopreise): 

  • 1   Meldung:    €   25
  • 5   Meldungen €   70
  • 10 Meldungen € 100
  • ohne Limit: nach ungefährem Aufwand (Angebot einholen)

Eine Meldung zum Testen ist kostenlos. 

Über AllesWerbung erreichen Sie exakt Ihre Zielgruppe.

Senden Sie Pressemeldungen oder Kurzmeldungen (Newsflash) bitte an: redaktion@alleswerbung.info 

Bei Fragen rufen Sie bitte: +43 732 770663 11