Origins_Tiberius20 JAHRE Tiberius: das ORIGIN-AL 

„Visionär mit Leder und Latex – seit 15 Jahren bewegt Tiberius Gemüter", titelte DIVA im Herbst 2010. Und der Fotograf Sepp Gallauer meinte 2011: „Tiberius gehört zu Wien wie der Steffl." Tiberius definiert seit 20 Jahren Begehrlichkeit in der Mode, immer sexy, immer verrucht, immer anders, aber nie angepasst, nie Masse. Daher trägt auch die Jubiläumskollektion den passenden Namen „Origins".
 

„Tiberius bietet seinen Freunden seit 20 Jahren außergewöhnliche, sexy und nie der Masse angepasste Mode", so Mister Tiberius Karl Ammerer. „Wir gelten ja heute in Modekreisen als die Erfinder der Begehrlichkeit, das „Anderssein" ist zu unserem Markenzeichen geworden. Das wissen, und das lieben unsere Freunde, Fans und Kunden: Wer Tiberius trägt gibt ein Statement ganz besonderen Selbstbewusstseins ab."
Die Einzigartigkeit des Wiener Modelabels bringt auch treffend der Kulturwissenschaftler, Kulturphilosoph und Essayist (Dr.) Wolfgang Pauser auf den Punkt: „Tiberius hat gegenüber der etablierten Modeindustrie einen entscheidenden Vorsprung – den der „street credibility", der in einer Szene gewachsenen Identität und Authentizität. Tiberius stiehlt nicht, zitiert nicht, macht niemanden nach, es erzeugt keine Kopien, sondern ist authentisch." 

Jubiläumskollektion „Origins" 
„Fesselnd mit Sensibilität" könnte man die von Tiberius Chefdesigner Marcos Valenzuela-Abril entworfene Kollektion auch umschreiben. Trägt die Jubiläumskollektion „Origins" doch alles, was Tiberius zuerst berüchtigt und dann berühmt gemacht hat. Der Fetisch als Versatzstück der Leidenschaft ist in „Origins" omnipräsent und verweist als Zitat an die Ursprünge des Labels. So wird die Ornamentik der Kollektion durch Elemente des Bondage (jap. Fesselkunst) als Gürtel, Schnallen und Applikationen repräsentiert. Zum fesselnden Spiel mit der Erotik gesellt sich in dieser Damen- und Herrenkollektion ein kräftiger Schuss Farbe.

Als Inspirationsquelle für die neue Kollektion „Origins" wählte Valenzuela die Ästhetik des Neandertalers, der seinen Sinn für Schönheit in der Farbigkeit seiner Wandmalereien zum Ausdruck brachte. Für Tiberius eine absolute Premiere: „Origins" präsentiert sich nach 20 Jahren erstmals neben schwarz auch in weiß, kupferfarben, blau und viel Gold.

Die ersten Teile der Kollektion treffen im Tiberius Showroom im Februar ein. „Origins" kann als fulminanter Start in ein Jahr voller Fashion-Überraschungen gesehen werden", so das Dream-Team Ammerer & Valenzuela.

Tiberius Store 
Lindengasse 2, 1070 Wien
MO - FR 12.00 bis 19.00 Uhr, SA 11.00 bis 18.00

www.tiberius.at 

Bildbeschriftung: 
  1. „Origins" erstmals neben schwarz auch in weiß, kupferfarben, blau und viel Gold.
  2. „Origins" erstmals neben schwarz auch in weiß, kupferfarben, blau und viel Gold.
  3. „Origins" präsentiert neben schwarz auch in weiß, kupferfarben, blau und viel Gold.
  4. „Fesselnd mit Sensibilität" könnte man die von Tiberius Chefdesigner Marcos Valenzuela-Abril entworfene Kollektion auch umschreiben.
  5. Zum fesselnden Spiel mit der Erotik gesellt sich in dieser Damen- und Herrenkollektion ein kräftiger Schuss Farbe.
  6. Als Inspirationsquelle für die neue Kollektion „Origins" wählte Valenzuela die Ästhetik des Neandertalers
  7. „Origins" erstmals neben schwarz auch in weiß, kupferfarben, blau und viel Gold.
  8. Als Inspirationsquelle für die neue Kollektion „Origins" wählte Valenzuela die Ästhetik des Neandertalers
  9. Zum fesselnden Spiel mit der Erotik gesellt sich in dieser Damen- und Herrenkollektion ein kräftiger Schuss Farbe.
  10. „Origins" präsentiert neben schwarz auch in weiß, kupferfarben, blau und viel Gold.
  11. Als Inspirationsquelle für die neue Kollektion „Origins" wählte Valenzuela die Ästhetik des Neandertalers
  12. „Origins" präsentiert neben schwarz auch in weiß, kupferfarben, blau und viel Gold.
  13. „Origins" präsentiert neben schwarz auch in weiß, kupferfarben, blau und viel Gold.
  14. „Origins" präsentiert neben schwarz auch in weiß, kupferfarben, blau und viel Gold.
  15. „Origins" präsentiert neben schwarz auch in weiß, kupferfarben, blau und viel Gold.
  16. „Origins" präsentiert neben schwarz auch in weiß, kupferfarben, blau und viel Gold. 


Credits: 
Foto:
© Julia Spicker 
Models: Tamara von Stella Models 
Kristina, Stephan P, Phil Jelenska von Wiener Models  
Hair & make up: Sophie Kaspar 
Assistent: Sascha Hitner 
Location: Semper Depot 
Special Thanks: Popp & Kretschmer 


Aussender: 
Iris Wallisch
courage pr gmbh
A-1040 Wien, Möllwaldplatz 1/9
www.couragepr.at  

Follow us on

Facebook LinkedIn Twitter YouTube

Ihre Meldungen

IHR "Content-Marketing" über AllesWerbung.info

Pressemeldungen sind ein wichtiger Beitrag um Ihre Firma zu promoten. Dazu setzen wir in Ihren Artikeln Links auf Ihre Webseite. 
Mit diesen "relevanten Backlinks" erzielen Sie eine höhere Bewertung bei Google & Co. 
Zusätzlich werden diese Artikel in Social-Media-Plattformen gepostet, stehen als RSS-Feed zur Verfügung und werden über Newsletter an Interessenten verteilt. 

Firmen aus den Werbebranchen, Mode und "Marken" können uns Pressemeldungen senden. 

Diese sind kostenpflichtig (Nettopreise): 

  • 1   Meldung:    €   25
  • 5   Meldungen €   70
  • 10 Meldungen € 100
  • ohne Limit: nach ungefährem Aufwand (Angebot einholen)

Eine Meldung zum Testen ist kostenlos. 

Über AllesWerbung erreichen Sie exakt Ihre Zielgruppe.

Senden Sie Pressemeldungen oder Kurzmeldungen (Newsflash) bitte an: redaktion@alleswerbung.info 

Bei Fragen rufen Sie bitte: +43 732 770663 11