martin_titel

Fotoausstellung 25 Jahre künstlerische Fotografie eine Werkschau von Martin Rauchenwald

Martin Rauchenwald (Jg.1959) betreibt die künstlerische und professionelle Fotografie seit 25 Jahren, wobei reine künstlerische und kommerzielle Fotografie in seinen Arbeiten oft miteinander verschmelzen. Die fotografischen Interessen und Vorlieben sind vielfältig und reichen von der Reise Fotografie über Landschaften im ZEN- Geiste bis zur klassischen Werbung, Portraits, Mode und erotischen Fotografie. 
Die Beschäftigung mit Fotografie begann früh, im Alter von 13 Jahren. Nach dem Psychologiestudium in Graz, folgte die Meisterprüfung für Fotografie an der graphischen Versuchsanstalt in Wien 1989/90. Neben der kommerziellen Werbefotografie war das Interesse an künstlerischer Fotografie und Experimenten mit Lichtstrukturen immer präsent. 

In der Peoplefotografie sind die emotionellen Gegebenheiten während des Fotoshootings sehr bedeutend und der richtige, ’stimmige’ Moment’ für die Aussage und emotionelle Stärke eines Bildes entscheidend. Dieser entscheidende-kongruente Moment (ein Übereinstimmen von Fühlen, Denken und Handeln) gilt besonders auch für die ZEN - Fotografie, bei Landschafts- und Naturfotos. ZEN Fotografie bedeutet sich dem Objekt in einem meditativen und gesammelten Stimmungszustand zu nähern. Fotograf und Objekt müssen idealerweise für einen kurzen Moment EINS werden, ähnlich der Kalligrafie in der japanischen und chinesischenTradition. 

 

Die Ruhe dieser Arbeit erfüllt das ganze Wesen mit einer umfassenden Zufriedenheit, wo Zeit und Raum, für kurze Zeit wie weggewischt, uns nicht mehr kümmern noch belasten“ (Andreas Schenk).

Bilder sind kraftvoll, weil sie mit dem ‚bestimmenden Moment’ verbunden sind“ (Henri Cartier-Bresson).

 

Neben der Werbe- Mode und Peoplefotografie war jedoch zum ‚Ausgleich’ immer auch die Reisefotografie von großem Interesse. Besonders die asiatischen Länder Indien-Indonesien und Philippinen sind für den passionierten Weltenbummler ein unermesslicher Motivschatz. „Es ist wunderbar und reizvoll sich der meditativ-exotischen Stimmung sowie der Motivvielfalt dieser Länder auszuliefern“. 
Ab 1998 kam zur Reiseleidenschaft auch die tropische Unterwasserwelt als Objekt der Fotobegierde hinzu. Die Unterwasserfotografie ist eine eigene Wissenschaft und kann mit der ‚normalen’ Fotografie kaum verglichen werden. Die Motive, die Technik und das Medium Wasser stellen eine eigene, neu zu erlernende Herausforderung dar.

 

Gedanken zur Fotoausstellung

Die Fotoausstellung soll einen Gesamtüberblick über mein fotografisches Schaffen der letzten 25 Jahre zeigen. Aufgrund meiner Themen- und Interessenvielfalt, und der Galeriegröße, musste eine Konzentration auf wesentliche Teile meiner Fotoarbeiten durchgeführt werden. Aus tausenden Fotos verschiedener Themenbereiche entstand eine stimmige Mischung –ein Substrat – meiner fotografischen Leidenschaften und Interessen.

Bei all meiner großen Themenbreite innerhalb der Fotografie sind doch die Menschen (Models,Künstler,Reiseportraits etc) in all ihrer Schönheit- Widersprüchlichkeit und Vielfalt meine bevorzugten ‚Objekte’. Entspannung, Ruhe und Ausgleich finde ich in einer kontemplativen Landschafts-und Naturfotografie---siehe ‚ZEN Fotografie’.

Kommerzielle Werbefotografie wird durch den künstlerischen Anspruch befruchtet und kann dadurch über die reine Abbildung hinauswachsen. Für mich ist dabei die gezielte und kreative Lichtführung entscheidend,da durch Sie die Stimmung und das Interesse für das Objekt geweckt wird. Meine Reiseleidenschaft und die Anziehung und Begeisterung für fremde (bes. asiatische) Kulturen - sowie auch die Unterwasserfotografie bieten seit 12 Jahren ebenfalls ein Schwerpunkt meiner fotografischen Leidenschaft. 
Es gibt kein perfektes Foto, da- wie in der bildenden Kunst , das Foto durch die subjektive, persönliche Interpretation Wert erhält. 
Für mich persönlich zählt: Das eigene Befinden beim Fotografieren, die Zufriedenheit durch das Erreichen meine fotografischen Ansprüche im Kontext der Möglichkeiten,die ich hier vorfinde, aber auch der Abhängigkeiten meiner sozialen und räumlichen Umgebung.

 

Facts zu der Ausstellung:
Termin: 12. Mai, 19 Uhr
Location: Stadthaus Klagenfurt(Alpen-Adria Galerie)

Galerie Bilder (für große Ansicht bitte anklicken) 

Werdegang und Biographie

Martin Rauchenwald, geb. in Klagenfurt 1959. 
1978: Matura Realgymnasium Klagenfurt 
1980: Studium der Psychologie und Pädagogik in Graz. 
1989/1990: Meisterklasse Fotografie auf der ‚Grafischen’ in Wien 
1991 – heute: Fotostudio in Klagenfurt, selbständiger Werbefotograf 
Seit dem frühen Jugendalter intensive Beschäftigung mit der Fotografie. 
1980-1988: Zahlreiche Landesförderungspreise der Amateurfotografen Kärntens

Ab 1985 verschiedene Veröffentlichungen in unterschiedlichen Medien und Zeitschriften: Wiener, Diva, News, Playboy, Penthouse, Fit for Fun, Gewinn, Sea Star, Tauchen, Ktn. MONAT, Kärntnerin etc.

Seit 1984 verschieden Einzel- und Gemeinschaftsfotoausstellungen im In- und Ausland.

 

Kalenderproduktionen:
1993-1995: ORF-Club Radio Kärnten 
1996: Kärnten ART 
1999: Monkey Circus 
2000: Klagenfurt 2000 
2001: 25Jahre Schmalzl Werft 
2004: Beate&Elmar 2004: Minimundus 2007: Golfplätze Seltenheim-Finkenstein

 

Bücher: 
Österr. Jahrbuch der Fotografie 1996-1999 
Graphis Alternative Photography, 1995 
Andy Warhol-Carpets, Gallery Danesh Teppiche, 2002 
Kärnten pur&meer, Jagerhofer-Steinhauser, 2008 
Zahlreiche Imagekataloge, Tourismusbücher …

1999: Auszeichnung Österr. Werbefotopreis (2.Preis) von der Zeitschrift BESTSELLER für das KELAG Sujet ‚Nestwärme’.

 

Aussender:
Martin Rauchenwald Photographie
Karl-Fischer Weg 1
A-9220 Velden
Tel: +43 664 3400788
www.martinrauchenwald.com

Follow us on

Facebook LinkedIn Twitter YouTube

Ihre Meldungen

IHR "Content-Marketing" über AllesWerbung.info

Pressemeldungen sind ein wichtiger Beitrag um Ihre Firma zu promoten. Dazu setzen wir in Ihren Artikeln Links auf Ihre Webseite. 
Mit diesen "relevanten Backlinks" erzielen Sie eine höhere Bewertung bei Google & Co. 
Zusätzlich werden diese Artikel in Social-Media-Plattformen gepostet, stehen als RSS-Feed zur Verfügung und werden über Newsletter an Interessenten verteilt. 

Firmen aus den Werbebranchen, Mode und "Marken" können uns Pressemeldungen senden. 

Diese sind kostenpflichtig (Nettopreise): 

  • 1   Meldung:    €   25
  • 5   Meldungen €   70
  • 10 Meldungen € 100
  • ohne Limit: nach ungefährem Aufwand (Angebot einholen)

Eine Meldung zum Testen ist kostenlos. 

Über AllesWerbung erreichen Sie exakt Ihre Zielgruppe.

Senden Sie Pressemeldungen oder Kurzmeldungen (Newsflash) bitte an: redaktion@alleswerbung.info 

Bei Fragen rufen Sie bitte: +43 732 770663 11