RMCC_Gala_2012Wien, November 2012. Eine zauberhafte Premiere feierte das Märchen „Die Eisprinzessin" bei der zweiten Ronald McDonald Kinderhilfe Gala von Sonja Klima am 8. November in der Albert-Schultz-Eishalle in Wien. Gemeinsam mit der Ronald McDonald Kinderhilfe und McDonald's Österreich inszenierte currycom communications ein märchenhaftes Charity-Event für knapp 600 Gäste aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Medien. 

Auf Initiative von Sonja Klima, Präsidentin der Ronald McDonald Kinderhilfe, fand heuer zum zweiten Mal die Ronald McDonald Kinderhilfe Gala statt. Neuerlich wurde die Idee von Sonja Klima – die Inszenierung eines Märchens – als Motto aufgegriffen. Konzipiert, gestaltet und umgesetzt hat den Event currycom. In Zusammenarbeit mit der Ronald McDonald Kinderhilfe und McDonald's Österreich zeichnete die Wiener Kommunikationsagentur dabei von der Gestaltung der Einladung – einem Märchenbuch – über die technische und künstlerische Leitung bis hin zur PR-Begleitung verantwortlich. „Im Märchen dürfen wir wieder Kind sein, im Märchen werden Wünsche wahr. Wir sind sehr stolz, dass wir dazu beitragen konnten, mit der Ronald McDonald Kinderhilfe Gala Märchen wahr werden zu lassen", freut sich Christian Krpoun, Managing Partner currycom. Die Ziele der Veranstaltung – Bewusstseinsbildung für die Ronald McDonald Kinderhilfe sowie die Lukrierung einer hohen Spendensumme – konnten mit einer Bilanz von 580 hochkarätigen Gästen, Spendengeldern in der Höhe von 505.000 Euro sowie einem intensiven medialen Echo in hohem Maß erreicht werden.

 

Von der Sporthalle zum Eispalast

Spektakuläre Fantasiefiguren, ein glitzernder Korridor mit zauberhaften Skulpturen und ein Märchenpalast auf Eis: Für die zweite Ronald McDonald Kinderhilfe Gala verwandelte currycom die Albert-Schultz-Eishalle in Wien in eine fantasievolle Welt für alle Sinne. „Es war eine große Herausforderung, eine Eishalle in eine Premium-Eventlocation für knapp 600 Gäste zu verwandeln", so currycom Projektlead Klaus Wegenstein. Durch die teilweise Überbauung der Eisfläche gelang es, ein speziell kreiertes Themen-Galadinner des Münchner Feinkost-Caterers Käfer an 58 Tischen kunstvoll mit Tanz- und Akrobatikperformances auf der verbleibenden Eisfläche zu verbinden.

Ein von Komponist Erwin Kiennast dirigiertes Orchester begleitete die von Claudia Kristofics-Binder choreographierte Eistanz-Inszenierung des eigens für die Gala geschriebenen Märchens „Die Eisprinzessin" – visuell verstärkt und getragen von großflächigen Projektionen in der gesamten Eishalle. Magische Showelemente des Illusionisten-Duos Ehrlich Brothers sowie der Auftritt von Sängerin Missy May, die mit dem Song „Love Is Breaking The Ice" für Gänsehaut-Feeling sorgte, gaben dem Programm einen märchenhaften Touch. Regie führte Beda Percht. Das Eis endgültig zum Schmelzen brachte an diesem Abend die amerikanische Kultband „Earth, Wind & Fire", die das Publikum mit ihren Hits „September" und „Let's Groove" begeisterte.

 

Prominente Unterstützer

Um ihre Unterstützung für die Ronald McDonald Kinderhilfe zu bekunden, folgten zahlreiche Gäste aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft der Einladung von Sonja Klima, der Präsidentin der Ronald McDonald Kinderhilfe, und McDonald's Österreich Managing Director Andreas Schwerla. So nahmen u.a. Johanna Mikl-Leitner, DJ Ötzi, Georg Kraft-Kinz, Frank Hensel, Erwin Kotányi, Alexandra Swarovski, Kurt Mann, Christina Lugner, Ali Rahimi, Toni Mörwald, Sonja Wehsely, Roland Linz, Birgit Sarata, Hans Staud, Paul Schauer, Christian Niedermeyer, Monika Lindner, Karl Javurek, Christiane Wenckheim, Dagmar Millesi, Robert Glock, Ferdinand O. Fischer (Harley-Davidson Charity Tour) und noch viele mehr an der Ronald McDonald Kinderhilfe Gala 2012 teil. Durch den märchenhaften Abend führte Carolina Inama.

Bei der großen Charity Auktion sowie einer Tombola wurden „unbezahlbar wertvolle" Erlebnisse – wie etwa ein persönliches Kennenlernen mit Bundespräsident Dr. Heinz Fischer – an die spendenfreudigen Gäste vergeben. Der lukrierte Reinerlös von 505.000 Euro kommt zur Gänze der Ronald McDonald Kinderhilfe zugute. „Diese Veranstaltung war für uns als betreuende Agentur genauso wie für die Teams der Ronald McDonald Kinderhilfe und McDonald's Österreich etwas ganz Besonderes. Wir haben einen magischen Abend erlebt, der dazu beiträgt, das Leid schwer kranker Kinder und deren Familien zu lindern", so Christian Krpoun von currycom. 

gallery-a

  1. Christian W. Krpoun, Managing Partner currycom, Sonja Klima, Präsidentin der Ronald McDonald Kinderhilfe, Andreas Schwerla, Managing Director McDonald's Österreich und Carolina Inama, Moderatorin der Charity-Gala bei der Überreichung des Spendenschecks. (© Strob)
  2. ... wie Bild 1
  3. Das Organisationsteam mit den Performern und Künstlern des Abends wie Missy May, Erwin Kiennast, Claudia Kristofics-Binder und die Ehrlich Brothers. (© Strob)
  4. Andreas Schwerla, Managing Director McDonald's Österreich und Sonja Klima, Präsidentin der Ronald McDonald Kinderhilfe freuten sich über die Spendensumme von 505.000 Euro. (© Strob)
  5. Andreas Schwerla, Managing Director McDonald's Österreich und Sonja Klima, Präsidentin der Ronald McDonald Kinderhilfe freuten sich über die Spendensumme von 505.000 Euro. (© Strob)
  6. Feinkost-Caterer Käfer kreierte passend zum Motto des Abends „Die Eisprinzessin" ein spezielles Galadinner. (© Claudia Ziegler)
  7. Für die Ronald McDonald Kinderhilfe Gala verwandelte currycom die Albert-Schultz-Eishalle in einen märchenhaften Eispalast. (© Helga Nessler)
  8. Die Spendengala unter dem Motto „Die Eisprinzessin" war die erste Charity-Veranstaltung, die auf Eis stattfand. (© Claudia Ziegler)
  9. Spektakuläre Akrobatik- und Tanzperformances verzauberten die 580 hochkarätigen Gäste der Ronald McDonald Kinderhilfe Gala. (© Claudia Ziegler)
  10. Die amerikanische Kultband „Earth, Wind & Fire" brachte mit ihrem stimmgewaltigen Auftritt das Eis endgültig zum Schmelzen. (© Claudia Ziegler)

gallery-e

>> Über currycom 

Aussender:
Kirsten Stadlmann
>> currycom communications GmbH

Follow us on

Facebook LinkedIn Twitter YouTube

Ihre Meldungen

IHR "Content-Marketing" über AllesWerbung.info

Pressemeldungen sind ein wichtiger Beitrag um Ihre Firma zu promoten. Dazu setzen wir in Ihren Artikeln Links auf Ihre Webseite. 
Mit diesen "relevanten Backlinks" erzielen Sie eine höhere Bewertung bei Google & Co. 
Zusätzlich werden diese Artikel in Social-Media-Plattformen gepostet, stehen als RSS-Feed zur Verfügung und werden über Newsletter an Interessenten verteilt. 

Firmen aus den Werbebranchen, Mode und "Marken" können uns Pressemeldungen senden. 

Diese sind kostenpflichtig (Nettopreise): 

  • 1   Meldung:    €   25
  • 5   Meldungen €   70
  • 10 Meldungen € 100
  • ohne Limit: nach ungefährem Aufwand (Angebot einholen)

Eine Meldung zum Testen ist kostenlos. 

Über AllesWerbung erreichen Sie exakt Ihre Zielgruppe.

Senden Sie Pressemeldungen oder Kurzmeldungen (Newsflash) bitte an: redaktion@alleswerbung.info 

Bei Fragen rufen Sie bitte: +43 732 770663 11