Ape_AutozugJeder kennt das kleine italienische Kultfahrzeug auf drei Rädern, die Ape. Mit dem Autozug reist eine solche derzeit durch Deutschland – großen Events hinterher, bei denen sie eigentlich nichts verloren hat. Denn sie darf weder direkt auf die Harley Days noch ins Fußballstadion. Auf der Facebook-Seite des  Autozuges der Deutschen Bahn wird ihre Geschichte erzählt und ein Fotowettbewerb lädt zum Mitmachen ein. 

München, den 23. Mai 2013 — Mit dem Autozug der Deutschen Bahn reist eine Ape, das kleine italienische Kultfahrzeug, derzeit quer durch Deutschland, um etwas zu erleben. Zu ihren Stationen zählen Events wie Fußballspiele oder die Harley Days unter anderem in Hamburg, Düsseldorf, Berlin und München – was sie dabei erlebt, erzählt sie auf Facebook. Bevor die kleine Italienerin Ende August bei der „ADAC Trentino Classic“ in ihrer Heimat ihr Ziel erreicht, wird sie auch noch Österreich bereisen.

Teil der von Serviceplan One für die DB AutoZug GmbH entwickelten Kampagne, deren Motto „Wir machen Strecke – Sie machen Urlaub“ lautet, ist auch ein großer Fotowettbewerb: Jeder, der der Ape begegnet, ist eingeladen, sie abzulichten und das Foto über die eigene Facebook-Microsite hochzuladen. Auf die Gewinner wartet eine Reise mit dem Autozug.
„Unsere kleine Italienerin – ganz im Design der Deutschen Bahn gebrandet – ist nicht nur ein Hingucker sondern auch starker Sympathieträger. Damit eignet sie sich perfekt für unser Ziel, das komfortable Reisen mit dem Autozug noch bekannter zu machen und sowohl bestehende als auch neue Kunden anzusprechen“, erklärt Olaf Gebauer, Leiter Marketing und Vertrieb Autozug, und ergänzt: „Mit dem Fotowettbewerb beziehen wir die Menschen zudem gezielt mit ein und machen sie zum Teil der Kampagne.“

Neben einem Newsletter, der zum Start der Tour der Ape Anfang Mai an Autozug-Kunden verschickt wurde, ist auf der Homepage www.bahn.de/autozug ein prominenter Teaser zu sehen, der auch zum Fotowettbewerb auf Facebook weiterleitet. Jörg Adams, Geschäftsführer bei Serviceplan One, betont: „Die Aktion erhielt bereits kurz nach ihrem Start sehr positive Resonanz. Als Kanal bzw. Medium eignet sich Facebook dabei hervorragend, da die Nutzer durch die Möglichkeit zum Kommentieren und ‚Liken‘, aber auch durch den Fotowettbewerb, aktiv eingebunden werden und die Geschichte der Ape live miterleben können.“

Serviceplan One, die auf Dialogmarketing spezialisierte Agentur der Serviceplan Gruppe, betreut die DB AutoZug GmbH seit dem Frühjahr 2010. Im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit ist Serviceplan Public Relations für den Kunden tätig.

gallery-a

gallery-e

 

Aussender:
Claudia Kirchmair
Referentin Unternernehmenskommunikation & PR
www.serviceplan.com 

Follow us on

Facebook LinkedIn Twitter YouTube

Ihre Meldungen

IHR "Content-Marketing" über AllesWerbung.info

Pressemeldungen sind ein wichtiger Beitrag um Ihre Firma zu promoten. Dazu setzen wir in Ihren Artikeln Links auf Ihre Webseite. 
Mit diesen "relevanten Backlinks" erzielen Sie eine höhere Bewertung bei Google & Co. 
Zusätzlich werden diese Artikel in Social-Media-Plattformen gepostet, stehen als RSS-Feed zur Verfügung und werden über Newsletter an Interessenten verteilt. 

Firmen aus den Werbebranchen, Mode und "Marken" können uns Pressemeldungen senden. 

Diese sind kostenpflichtig (Nettopreise): 

  • 1   Meldung:    €   25
  • 5   Meldungen €   70
  • 10 Meldungen € 100
  • ohne Limit: nach ungefährem Aufwand (Angebot einholen)

Eine Meldung zum Testen ist kostenlos. 

Über AllesWerbung erreichen Sie exakt Ihre Zielgruppe.

Senden Sie Pressemeldungen oder Kurzmeldungen (Newsflash) bitte an: redaktion@alleswerbung.info 

Bei Fragen rufen Sie bitte: +43 732 770663 11