Alte_LiebeLowe GGK startet die neue Kampagne für die ING-DiBa. 

Im September ist der Startschuss für die nächste große Kampagne der ING-DiBa, für die Testimonial Niki Lauda wieder vor der Kamera stand:
Im neuen, von Lowe GGK realisierten TV-Spot freut er sich über einen ganz besonderen Brief.
Es ist die Briefmarke darauf, die ihn an seine „Alte Liebe" erinnert, an einen Mercedes 300 SL.
Der Oldtimer auf der Briefmarke steht für die Herzenswünsche, die jeder von uns hat.
Regie führte wie bereits beim vorigen ING-DiBa TV-Spot Stefan Ruzowitzky. 

Waltraud Niemann, Head of Marketing bei der ING-DiBa: „Niki Lauda's „Alte Liebe" ist natürlich ein besonderes Auto. Wir alle haben unsere kleinen oder auch manchmal größeren Wünsche. Und manche davon lassen sich realisieren - mit dem Angebot der ING-DiBa, aber immer ohne versteckte Gebühren, fair und transparent"

Die neue Kampagne wird in sämtlichen Medien zu sehen sein: Neben TV geht die Kampagne im Out of Home Bereich, Print und Online on air. Auch für Print konnte wieder ein Top- Fotograf gewonnen werden: Piet Truhlar fotografierte Niki Lauda sowie den Briefträger mit seiner „Neuen Liebe". 

Dim lights Embed Embed this video on your site  

INGDIBA_VS_5C-p1

 

Credits: 
Auftraggeber: ING-DiBa Direktbank Austria, Waltraud Niemann, Doris Riedl, Barbara Kociper

Agentur: Lowe GGK Werbeagentur 
Geschäftsführung: Rudi Kobza, Michael Kapfer
Executive Creative Director: Dieter Pivrnec
Beratung: Michael Kapfer, Dominique Podiwinsky, Angelina Urbanski
CD: Marcus Hartmann, Joachim Glawion
Text: Joachim Glawion, Marco Prokopetz
AD: Marcus Hartmann, Stefan Müllner
Grafik: Elke Bocksrucker, Daniela Sobitschka

Filmproduktion: PPM Filmproductions 
Regie: Stefan Ruzowitzky
Fotoproduktion: PPM, Making Of
Fotograf: Piet Truhlar 

 

>> über Lowe GGK

 

Aussender:
Tatiana Löffler
Account Executive
Lowe GGK
www.loweggk.at 

Follow us on

Facebook LinkedIn Twitter YouTube

Ihre Meldungen

IHR "Content-Marketing" über AllesWerbung.info

Pressemeldungen sind ein wichtiger Beitrag um Ihre Firma zu promoten. Dazu setzen wir in Ihren Artikeln Links auf Ihre Webseite. 
Mit diesen "relevanten Backlinks" erzielen Sie eine höhere Bewertung bei Google & Co. 
Zusätzlich werden diese Artikel in Social-Media-Plattformen gepostet, stehen als RSS-Feed zur Verfügung und werden über Newsletter an Interessenten verteilt. 

Firmen aus den Werbebranchen, Mode und "Marken" können uns Pressemeldungen senden. 

Diese sind kostenpflichtig (Nettopreise): 

  • 1   Meldung:    €   25
  • 5   Meldungen €   70
  • 10 Meldungen € 100
  • ohne Limit: nach ungefährem Aufwand (Angebot einholen)

Eine Meldung zum Testen ist kostenlos. 

Über AllesWerbung erreichen Sie exakt Ihre Zielgruppe.

Senden Sie Pressemeldungen oder Kurzmeldungen (Newsflash) bitte an: redaktion@alleswerbung.info 

Bei Fragen rufen Sie bitte: +43 732 770663 11