Bitte_nicht_werben-TitelBitte nicht lesen. Bitte nicht werben. Bitte nicht publizieren. Bitte nicht liken. Bitte nicht buchen. Bitte nicht online gehen. Mit Jahresbeginn startete Reichl und Partner eine Kampagne in eigener Sache und verknüpft dabei die Unausweichlichkeit von Kommunikation mit dem neuen Corporate Design. Bis Ende Februar sind diese „Aufforderungen zum ‚Nicht-Kommunizieren'" österreichweit im Hörfunk, Online und über Printmedien sowie in OÖ über Plakatwände zu hören und zu sehen. 

 

Reichl und Partner wirbt mit Multi-Channel-Kampagne in eigener Sache. 

„Mit unseren klaren Botschaften verdeutlichen wir einmal mehr, dass man nicht nicht kommunizieren kann. Wir zeigen unseren Kunden, Geschäftspartnern und Neukunden, wie einfach erfolgreiche Kommunikation sein kann", so Rainer Reichl, Geschäftsführer von Reichl und Partner. „Gleichzeitig lancierten wir unseren aktuellen Web-Auftritt, der sich am neuesten Stand der Technik befindet und so unsere Positionierung unterstreicht."

 

Über Reichl und Partner 

Gegründet im Jahr 1988 in Wien und Linz ist Reichl und Partner eine der leistungsstärksten auf Markenpositionierung und ganzheitliche Kommunikation ausgerichteten Agenturen in Österreich und ist seit 2011 auch mit eigenen Standorten in Deutschland und in der Schweiz vertreten. Reichl und Partner ist mehr als eine Kreativagentur und verfügt über hochkarätige Spezialisten in den Bereichen Mediaplanung, Public Relations, Online, Social Media und Eventmarketing. Die Agentur beschäftigt in Österreich 160 fix angestellte Mitarbeiter, auf Freelancer wird verzichtet.

gallery-a

gallery-e

Mehr Informationen unter www.reichlundpartner.com 
Bilder: Reichl und Partner Kampagne. Fotocredit: Reichl und Partner
Bilder: Montage Citylight, Montage Plakat. Copyright: Epamedia

 

Aussender:
Michael Obermeyr
Reichl und Partner PR GmbH
www.reichlundpartner.at 

Follow us on

Facebook LinkedIn Twitter YouTube

Ihre Meldungen

IHR "Content-Marketing" über AllesWerbung.info

Pressemeldungen sind ein wichtiger Beitrag um Ihre Firma zu promoten. Dazu setzen wir in Ihren Artikeln Links auf Ihre Webseite. 
Mit diesen "relevanten Backlinks" erzielen Sie eine höhere Bewertung bei Google & Co. 
Zusätzlich werden diese Artikel in Social-Media-Plattformen gepostet, stehen als RSS-Feed zur Verfügung und werden über Newsletter an Interessenten verteilt. 

Firmen aus den Werbebranchen, Mode und "Marken" können uns Pressemeldungen senden. 

Diese sind kostenpflichtig (Nettopreise): 

  • 1   Meldung:    €   25
  • 5   Meldungen €   70
  • 10 Meldungen € 100
  • ohne Limit: nach ungefährem Aufwand (Angebot einholen)

Eine Meldung zum Testen ist kostenlos. 

Über AllesWerbung erreichen Sie exakt Ihre Zielgruppe.

Senden Sie Pressemeldungen oder Kurzmeldungen (Newsflash) bitte an: redaktion@alleswerbung.info 

Bei Fragen rufen Sie bitte: +43 732 770663 11