loweggk-wifi titelMit dem Focus auf eine Vielzahl von Ausbildungsmöglichkeiten mit akademischem Abschluss startet das WIFI neben der erfolgreichen Dach-Kampagne diese Tage eine Spezial-Kampagne, um diesen Ausbildungsbereich stärker bekanntzumachen.

„Auf direktem Weg zum akademischen Abschluss", so die Botschaft der Kampagne, die von der betreuenden Kreativ-Agentur Lowe GGK kreiert wurde, Beratung und Projektmanagement kommen von LOBSTER. 

Zielgruppe für die Kampagne, sind alle qualifizierten Fachkräfte mit Lehrabschluss zwischen 20 und 35 Jahren, die mit ihrem Berufs-Know-how zum akademischen Abschluss kommen wollen. 

Prof. Dr. Michael Landertshammer Institutsleiter WIFI: „Das WIFI bietet gemeinsam mit in und ausländischen Universitäten und Fachhochschulen über 20 anerkannte universitäre Lehrgänge an. Damit sichern wir die Durchlässigkeit der Bildungswege vom Lehrling bis zum Master. Zeit also, um in unserer Kommunikation einen Schwerpunkt auf dieses Angebot zu legen." 

Die Spezial-Kampagne startet Anfang März österreichweit mit Citylight, Online und Print. 

LoweGGK-WiFi

Credits:

Auftraggeber: WIFI
Institutsleiter Dr. Michael Landertshammer, Teamleitung
Bildungsmanagement
Christian Faymann, Bildungsmanagement
Kommunikation
Britta Kleinfercher 

Agentur: ARGE: Lowe GGK und Lobster  
Geschäftsfu?hrung Lowe GGK: Rudi Kobza, Michael Kapfer
Geschäftsfu?hrung Lobster: Robert Weber, Herbert Rohrmair
Kundenberatung: Robert Weber, Petra Winkler
Creative Director: Marcus Hartmann, Joachim Glawion
Executive Creative Director: Dieter Pivrnec
Art Direction: Stefan Mu?llner, Marcus Hartmann
Konzept: Marcus Hartmann, Joachim Glawion
Text: Joachim Glawion, Marco Prokopetz
Grafik: Carina Reindl 

Fotos/Bildbearbeitung: Vienna Paint, Andreas Fitzner 

 

 
 
Aussender:
Klaudia Winkler
Lowe GGK

Follow us on

Facebook LinkedIn Twitter YouTube

Ihre Meldungen

IHR "Content-Marketing" über AllesWerbung.info

Pressemeldungen sind ein wichtiger Beitrag um Ihre Firma zu promoten. Dazu setzen wir in Ihren Artikeln Links auf Ihre Webseite. 
Mit diesen "relevanten Backlinks" erzielen Sie eine höhere Bewertung bei Google & Co. 
Zusätzlich werden diese Artikel in Social-Media-Plattformen gepostet, stehen als RSS-Feed zur Verfügung und werden über Newsletter an Interessenten verteilt. 

Firmen aus den Werbebranchen, Mode und "Marken" können uns Pressemeldungen senden. 

Diese sind kostenpflichtig (Nettopreise): 

  • 1   Meldung:    €   25
  • 5   Meldungen €   70
  • 10 Meldungen € 100
  • ohne Limit: nach ungefährem Aufwand (Angebot einholen)

Eine Meldung zum Testen ist kostenlos. 

Über AllesWerbung erreichen Sie exakt Ihre Zielgruppe.

Senden Sie Pressemeldungen oder Kurzmeldungen (Newsflash) bitte an: redaktion@alleswerbung.info 

Bei Fragen rufen Sie bitte: +43 732 770663 11