amin_belbeisiAmin Belbeisi ist National Sales Manager Austria bei Epson

Meerbusch, 14. Juni 2012 – Amin Belbeisi ist seit dem 1. Juni 2012 als National Sales Manager für die Leitung der Epson Niederlassung in Klosterneuburg (AT) verantwortlich. Er tritt damit die Nachfolge von Peter Pech an.

Zu den Aufgaben von Belbeisi gehört die Leitung des Vertriebsgebiets in Österreich sowie die Betreuung des Großkundengeschäfts (Corporate Accounts). Ziel ist es, die Position von Epson im österreichischen B2B-Markt zu stärken und nachhaltig auszubauen. Schwerpunkte bilden dabei Produkte der Epson WorkForce Pro-Serie sowie Projektoren für Geschäftskunden. 

Der 45-jährige Amin Belbeisi verfügt über profunde Vertriebserfahrung und war zuletzt bei Lexmark Österreich GmbH als Large Account Manager im Bereich B2B beschäftigt. Er hat in den USA studiert und seinen Abschluss „Bachelor of Science in Business Administration“ an der Hartford University in Connecticut erworben.

Amin Belbeisi ist anerkannter Fachmann für den österreichischen Markt. In seiner Funktion als National Sales Manager unterstützt er uns darin, Epson Kernthemen wie beispielsweise ‚Inkjet im Büro‘ weiter voranzutreiben. Mit unseren Epson WorkForce-Pro Modellen haben wir eine Produktserie entwickelt, die Lasergeräte Schritt für Schritt aus dem Büro verdrängen wird. Es gilt, diese Serie auch im österreichischen Markt zu platzieren. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Amin Belbeisi“, sagt Frank Schenk, Vertriebsleiter Business Produkte Epson Deutschland GmbH.

 

Weiterführende Informationen:

Epson Twitter Business Kanal: @EpsonBizDE

Internet: www.epson.de

 

Aussender:
Hadac Public Relations
Irmgard L. Waitzl
www.hadacpr.at

Follow us on

Facebook LinkedIn Twitter YouTube

Ihre Meldungen

IHR "Content-Marketing" über AllesWerbung.info

Pressemeldungen sind ein wichtiger Beitrag um Ihre Firma zu promoten. Dazu setzen wir in Ihren Artikeln Links auf Ihre Webseite. 
Mit diesen "relevanten Backlinks" erzielen Sie eine höhere Bewertung bei Google & Co. 
Zusätzlich werden diese Artikel in Social-Media-Plattformen gepostet, stehen als RSS-Feed zur Verfügung und werden über Newsletter an Interessenten verteilt. 

Firmen aus den Werbebranchen, Mode und "Marken" können uns Pressemeldungen senden. 

Diese sind kostenpflichtig (Nettopreise): 

  • 1   Meldung:    €   25
  • 5   Meldungen €   70
  • 10 Meldungen € 100
  • ohne Limit: nach ungefährem Aufwand (Angebot einholen)

Eine Meldung zum Testen ist kostenlos. 

Über AllesWerbung erreichen Sie exakt Ihre Zielgruppe.

Senden Sie Pressemeldungen oder Kurzmeldungen (Newsflash) bitte an: redaktion@alleswerbung.info 

Bei Fragen rufen Sie bitte: +43 732 770663 11