Helm_VolkerMediaplus, die größte unabhängige und partnergeführte Mediaagentur Deutschlands geht erfolgreich den nächsten Schritt ihres Entwicklungsplans. Nachdem die Restrukturierung der Mediaplus Gruppe in 2012 erfolgreich vollzogen wurde, stehen die Zeichen in diesem und den folgenden Jahren auf Internationalisierung. Dafür hat die Gruppe ihre Unternehmens- und Führungsstruktur neu organisiert, um für die nächsten Schritte der Internationalisierung optimal aufgestellt zu sein. Verantwortlich für dieses Thema ist ab sofort Volker Helm, der seit Anfang 2012 an Bord ist. 


München, den 18. April 2013 — Die Weichen für Stufe Zwei des Entwicklungsplans der Mediaplus Gruppe sind gestellt. Nachdem in 2012 mit der Restrukturierung der Mediaplus Gruppe die Stufe Eins erfolgreich abgeschlossen wurde, stellt sich die etablierte Führungsriege nun neu auf, um für die zunehmende Internationalisierung der Gruppe optimal positioniert zu sein. Die neue Struktur der Mediaplus Holding sieht daher ab sofort wie folgt aus: Volker Helm, bis dato Sprecher der Geschäftsführung der Mediaplus Gruppe, zeichnet ab sofort für die Internationalisierung verantwortlich. Andrea Malgara, der auch für die Themen Einkauf, Medien und Research zuständig ist, übernimmt ab sofort das Thema Unternehmenskommunikation. Im Juni 2012 konnte mit dem Eintritt von Thilo Krämer als Geschäftsführer Mediaplus am Standort Hamburg die Führungsriege der Mediaplus Gruppe komplettiert werden. Darüber hinaus wurde mit Bernhard Becker ein Head of Buying installiert. Neben ihren Verantwortungsbereichen als Geschäftsführer der jeweiligen Mediaagenturen zeichnet die neue Führungsriege für folgende Themen verantwortlich: Oliver Hey, Neugeschäft der Gruppe, Regina Schwob, Personalentwicklung, Thomas Bathelt, Finance und Regio, Jochen Lenhard, Awards und Innovation, Patrizia Boeing und Thilo Krämer fokussieren sich weiter auf die jeweiligen Agenturen in Hamburg.

Aktuell gibt es neben Deutschland an zwei weiteren Standorten Mediaagenturen: Mit der Beteiligung von Mediaplus an der Mediaagentur Mediaschneider Anfang 2012 erweiterte Serviceplan sein Geschäft in der Schweiz. Mediaplus erwarb eine Minderheitsbeteiligung an der größten inhabergeführten Mediaagentur der Schweiz. Im Haus der Kommunikation in Wien ist Mediaplus bereits 2011 gestartet und wird von Ronald Hochmayer geführt.

Florian Haller, Hauptgeschäftsführer der Serviceplan Gruppe: "Alle Zeichen stehen bei der Serviceplan Gruppe auf Internationalisierung – nun auch bei Mediaplus. Denn unsere international tätigen Kunden fragen immer stärker auch international unser komplettes Leistungsangebot an – und das möchten wir selbstverständlich anbieten können! Nachdem sich die Mediaplus Gruppe im vergangenen Jahr neu strukturiert hat mit den wichtigen Köpfen Andrea Malgara, Volker Helm und Thilo Krämer freuen wir uns, mit der neuen Aufstellung für die Internationalisierung professionell und optimal aufgestellt zu sein." Florian Haller weiter: "Mit Volker Helm haben wir einen international erfahrenen Manager, der darüber hinaus auch im Board von 'Columbus Media International' ist."

Mediaplus trägt knapp ein Viertel (22 Prozent) zum Gesamtumsatz der Serviceplan Gruppe bei, steigerte ihren Umsatz im Geschäftsjahr 2011/2012 um neun Prozent und erhöhte den Umsatz auf 45 Millionen Euro. Erfolgreich als Neukunden gewinnen oder auch Etats verteidigen konnte die Mediaplus Gruppe in jüngster Zeit folgende Unternehmen: ZDF, Deichmann, LfA Förderbank Bayern, und Rügenwalder.

Ebenso erfolgreich war die Mediaplus Gruppe auch in diesem Jahr beim Deutschen Mediapreis. Dort sicherte sie sich drei Awards – neben den besten Media-Ideen in den Kategorien Radio und Ambient auch die Auszeichnung der besten Media-Strategie. Der renommierteste Preis der Mediabranche wurde 2013 zum 15. Mal in München verliehen. Mediaplus konnte erneut ihre Spitzenposition als erfolgreichste Agentur des Abends und in der Geschichte des Awards verteidigen: Mit insgesamt 25 Awards beim Deutschen Mediapreis hat Mediaplus doppelt so viel Preise mit nach Hause genommen, wie die nächsten Verfolger.

Inhaltlich und personell expandierte die Mediaplus Gruppe unlängst auch mit der Gründung von Mediaplus Regio und gibt damit Antwort auf die wachsende Bedeutung der regionalen Medien. Gemeinsam mit der Spezialagentur Planus Media entstand 2012 die auf regionale Medien spezialisierte Agentur mit Sitz in Köln. Auf die veränderten Nutzung von Printmedien reagierte die Mediaplus Gruppe mit einem neuen Planungsmodell für Printmedien: Mit „PagePlanning" wird der optimale Mix zwischen Print und Online ermittelt. Nicht nur der Werbedruck in entsprechenden Zielgruppen lässt sich so auf konstantem Niveau halten, sondern auch die Nettoreichweite deutlich erhöhen – bei gleichzeitig sinkenden Kosten und damit einhergehend einer höheren Effizienz. 

 

Aussender:
Christiane Wolff
Leiterin Unternernehmenskommunikation & PR
www.serviceplan.com 

Follow us on

Facebook LinkedIn Twitter YouTube

Ihre Meldungen

IHR "Content-Marketing" über AllesWerbung.info

Pressemeldungen sind ein wichtiger Beitrag um Ihre Firma zu promoten. Dazu setzen wir in Ihren Artikeln Links auf Ihre Webseite. 
Mit diesen "relevanten Backlinks" erzielen Sie eine höhere Bewertung bei Google & Co. 
Zusätzlich werden diese Artikel in Social-Media-Plattformen gepostet, stehen als RSS-Feed zur Verfügung und werden über Newsletter an Interessenten verteilt. 

Firmen aus den Werbebranchen, Mode und "Marken" können uns Pressemeldungen senden. 

Diese sind kostenpflichtig (Nettopreise): 

  • 1   Meldung:    €   25
  • 5   Meldungen €   70
  • 10 Meldungen € 100
  • ohne Limit: nach ungefährem Aufwand (Angebot einholen)

Eine Meldung zum Testen ist kostenlos. 

Über AllesWerbung erreichen Sie exakt Ihre Zielgruppe.

Senden Sie Pressemeldungen oder Kurzmeldungen (Newsflash) bitte an: redaktion@alleswerbung.info 

Bei Fragen rufen Sie bitte: +43 732 770663 11