Willibald-Cernko_CEO-UniCredit-Bank-Austria-AGDas Netzwerk für Menschen mit dem Fokus auf Karriere, das im September 2013 von Benjamin Ruschin ins Leben gerufen wurde, konnte in den letzten sechs Monaten karriere.at und UniCredit Bank Austria als Hauptsponsoren und hochkarätige Mentoren wie Willibald Cernko (CEO UniCredit Bank Austria), Andreas Bierwirth (CEO T-Mobile Austria) und Jaan Albrecht (CEO Austrian Airlines) für sich gewinnen. Nun startet die Initiative 2014 mit einem einjährigen Management-Training-Programm für junge Management-Interessierte, das praxisnahe Trainingseinheiten, und eigene Networking- und Weiterbildungsveranstaltungen umfasst. 

Junge Talente mit Österreichs CEO-Elite zu vernetzen – dieses Hauptziel möchte die Manageers-Initiative mit einem einjährigen, strukturierten Management-Training-Programm für Studenten und bereits Berufstätige, die einen besonderen Fokus auf Karriere haben, umsetzen. Manageers startet 2014 mit einem umfassenden Mentoring-Programm und zahlreichen Fortbildungsmaßnahmen für Young Leaders. „Mit der Manageers-Plattform haben wir zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Wir fördern junge Talente auf ihrem Karriereweg ganz nach oben und unterstützen gleichzeitig österreichische Unternehmen beim Recruiting", erläutert der Gründer der Initiative, Benjamin Ruschin, die Hintergründe. 

UniCredit Bank Austria als neuer Sponsor  
Neben karriere.at, dem führenden Online-Karriereportal für Fach- und Führungskräfte in Österreich, unterstützt die UniCredit Bank Austria seit kurzem die Plattform für Young Leaders. Darüber hinaus engagiert sich der CEO, Willibald Cernko, persönlich als Mentor und wird ein Manageers-Mitglied über ein Jahr hinweg beruflich begleiten. Ebenso haben junge, talentierte Business- und Management-Studenten die Möglichkeit, ihre Karriere mit einem Praktikum oder Traineeship bei der UniCredit Bank Austria zu starten. 

Willibald-Cernko-2Von den Besten lernen  
Der Nachwuchs hat durch Manageers die einzigartige Chance, von rund 30 Top-Managern, darunter die österreichische Führungsspitze wie Willibald Cernko (CEO UniCredit Bank Austria), Jaan Albrecht (CEO Austrian Airlines) und Andeas Bierwirth (CEO T-Mobile Austria), ein Jahr lang begleitet zu werden und sich Praxiswissen für eine Karriere im oberen Management anzueignen. Das bringt Vorteile sowohl für angehende Führungskräfte, als auch für heimische Unternehmen: Großkonzerne und innovative Firmen können über die Manageers-Plattform Talente rekrutieren und als Trainees bzw. Nachwuchs-Manager einsetzen. Eine win-win-Situation für beide Seiten. 

Dabei sein ist alles  
Die Kosten für die Mitgliedschaft bei Manageers belaufen sich auf € 29.- für Studenten und € 59.- für Berufstätige für ein Jahr. Die Mitgliedschaft inkludiert alle fünf Networking-Events im Jahr 2014 mit praxisnahen Themen aus dem Management-Bereich. Die besten unter den Young Leaders der Community werden mittels Bewerbungsverfahren ausgewählt und dürfen an speziellen Trainingseinheiten und dem Mentoring-Programm teilnehmen. Der erste Networking Event von Manageers findet am 11. März statt, wo das Thema „Climbing the Ladder" – was es wirklich auf dem Weg nach oben braucht – behandelt wird. Vier Spitzen-CEOs geben Einblicke in die Management-Praxis und Tipps für erfolgreiches Ladder-Climbings an die Konzernspitze. 

 

Über Manageers  
Manageers ist die österreichische Community für Menschen mit dem Fokus auf Karriere. Manageers vernetzt internationale Top-Manager und junge Talente in einer aktiven Karriere-Community. Die Teilnehmer profitieren von einem Mentoring-Programm, fortlaufenden Events mit Top-Managern und Management-Trainings. Hauptsponsoren der Community sind karriere.at, das führende Online-Karriereportal für Fach- und Führungskräfte in Österreich und die UniCredit Bank Austria. www.manageers.at 

 

Fotos: Willibald Cernko (CEO UniCredit Bank Austria)
Fotocredit: UniCredit Bank Austria AG

 

Aussender:
Julia Guthan
Himmelhoch Text, PR & Event

Follow us on

Facebook LinkedIn Twitter YouTube

Ihre Meldungen

IHR "Content-Marketing" über AllesWerbung.info

Pressemeldungen sind ein wichtiger Beitrag um Ihre Firma zu promoten. Dazu setzen wir in Ihren Artikeln Links auf Ihre Webseite. 
Mit diesen "relevanten Backlinks" erzielen Sie eine höhere Bewertung bei Google & Co. 
Zusätzlich werden diese Artikel in Social-Media-Plattformen gepostet, stehen als RSS-Feed zur Verfügung und werden über Newsletter an Interessenten verteilt. 

Firmen aus den Werbebranchen, Mode und "Marken" können uns Pressemeldungen senden. 

Diese sind kostenpflichtig (Nettopreise): 

  • 1   Meldung:    €   25
  • 5   Meldungen €   70
  • 10 Meldungen € 100
  • ohne Limit: nach ungefährem Aufwand (Angebot einholen)

Eine Meldung zum Testen ist kostenlos. 

Über AllesWerbung erreichen Sie exakt Ihre Zielgruppe.

Senden Sie Pressemeldungen oder Kurzmeldungen (Newsflash) bitte an: redaktion@alleswerbung.info 

Bei Fragen rufen Sie bitte: +43 732 770663 11