SOFO_TitelDas aktuelle Autokreditangebot der ING-DiBa ist in diesen Tagen nicht nur zu sehen, sondern auch zu hören. Rund um die Messe Wien, im direkten Umfeld der Vienna Auto Show, zieht eine aufmerksamkeitsstarke City Light-Inszenierung mit Sound die Blicke auf sich.

Wien, 16. Jänner 2012 – Innovative Technik, neue Farben und Formen – die Messe Wien präsentiert gleich zu Beginn des Jahres alle Neuheiten, die der Automarkt aktuell zu bieten hat. Das große Interesse der Autofans bietet gleichzeitig ein gutes Potential, um auf die günstige Autofinanzierung der ING-DiBa aufmerksam zu machen. 

Mag. (FH) Gertraud Haas, Media Managerin der ING-DiBa: „Out of Home-Medien rund um das Messegelände sind für uns ideale Werbeträger, um die Besucher auf unser Autokreditangebot hinzuweisen.“ Ob Anschaffung von Neu- oder Gebrauchtwagen, Motorrad oder Wohnmobil – die ING-DiBa will mit günstigen Konditionen die Anschaffung des individuell gewünschten Fahrzeuges ermöglichen.

Heidrun Hasler & Michaela Messner von der Mediaagentur Carat Austria empfehlen einen außergewöhnlichen Medieneinsatz, um mehr Aufmerksamkeit zu erreichen. Die Sound-Citylights werden durch Wartehallen im Total Look ergänzt. In diesen Ansatz passt auch das Stationbranding, das für das ING-DiBa Direkt-Sparen in der U-Bahn-Station Stephansplatz umgesetzt wurde. Das Sujet aus der Feder der Kreativagentur Lowe GGK funktioniert nach dem Prinzip „keep it simple“ und rückt den günstigen Zinssatz optisch ins Rampenlicht.

Durch den Bewegungsmelder am City Light wird jeder, der daran vorbeikommt auf das Sujet aufmerksam gemacht. Und eines ist sicher, niemand geht einfach weiter, wenn er gerade eine Melodie am City Light ausgelöst hat. Jeder will wissen, ob er der Auslöser war und wie der Mechanismus funktioniert. Das City Light spielt mit der menschlichen Neugierde, das ist die große Stärke dieses Mediums“, unterstreicht KR Karl Javurek, CEO Gewista.

 

 

Aussender:
currycom communications GmbH
Kirsten Stadlmann
www.currycom.com

Follow us on

Facebook LinkedIn Twitter YouTube

Ihre Meldungen

IHR "Content-Marketing" über AllesWerbung.info

Pressemeldungen sind ein wichtiger Beitrag um Ihre Firma zu promoten. Dazu setzen wir in Ihren Artikeln Links auf Ihre Webseite. 
Mit diesen "relevanten Backlinks" erzielen Sie eine höhere Bewertung bei Google & Co. 
Zusätzlich werden diese Artikel in Social-Media-Plattformen gepostet, stehen als RSS-Feed zur Verfügung und werden über Newsletter an Interessenten verteilt. 

Firmen aus den Werbebranchen, Mode und "Marken" können uns Pressemeldungen senden. 

Diese sind kostenpflichtig (Nettopreise): 

  • 1   Meldung:    €   25
  • 5   Meldungen €   70
  • 10 Meldungen € 100
  • ohne Limit: nach ungefährem Aufwand (Angebot einholen)

Eine Meldung zum Testen ist kostenlos. 

Über AllesWerbung erreichen Sie exakt Ihre Zielgruppe.

Senden Sie Pressemeldungen oder Kurzmeldungen (Newsflash) bitte an: redaktion@alleswerbung.info 

Bei Fragen rufen Sie bitte: +43 732 770663 11