GEW_Floorminding_WienEnergie-TitelPremiere für Gewista Floormindings. Die mit insgesamt 116 Metern längste „bewegte“ Werbung findet sich in U-Bahn-Garnituren der Wiener Linien. Der Energiedienstleister Wien Energie setzt auf diese neue „bodenständige“ Bewerbung, um die Fahrgäste auf das innovative Produkt „EasyHome control“ hinzuweisen.

Wien, 26. November 2012.- Werbemöglichkeiten im Bereich Transport Media zeigen sich besonders vielfältig und bieten viel Raum für kreative Umsetzungen. Die Gestaltungsmöglichkeiten umfassen dabei viele Flächen an, in und rund um die U-Bahn-Garnituren. Ein optisches Highlight ist das neue, sogenannte Floorminding. Hinter dem Begriff verbirgt sich eine 116 Meter lange Bodenbeklebung, die in den neuen V-Wägen der Wiener U-Bahnen angebracht werden kann, sich über die gesamte Länge eines Wagens erstreckt und dort neugierige Blicke gekonnt einfängt. 

Aktuell informiert der Blick auf den Boden über „EasyHome control“ – das neue Produkt von Wien Energie, mit dem man über das Smartphone Heizung, Standlampen und elektrische Kleingeräte fernsteuern kann. Gut im Blickfeld liegt auch das Floorminding – im Kampagnenzeitraum werden rund 1 Million Fahrgäste diese Botschaft sehen. 

Mag. Robert Grüneis, Geschäftsführer von Wien Energie, setzt gerne auf neue Ideen: „Für die Bewerbung unseres innovativen Smart Hom- Produkts haben wir uns auch für eine neue Werbeform, nämlich Floormindings in U-Bahnen, entschieden. Uns hat vor allem die Länge dieser speziellen, rutschfesten Beklebungen überzeugt. Diese bieten einmalig viel Platz, um die vielen Vorteile von EasyHome control aufzuzeigen.“ 

„Die öffentlichen Verkehrsmittel werden wirklich gut genutzt und diese hohen Frequenzen machen uns zu guten Partnern für Out of Home-Unternehmen wie die Gewista. Auch neue Gestaltungsideen kommen bei unseren Fahrgästen sehr gut an, weil sie für Abwechslung sorgen. Immerhin verbringen viele Menschen, viel Zeit in unseren Verkehrsmitteln“, erklärt Dipl.-Ing. Eduard Winter, Geschäftsführer der Wiener Linien.

Fred Kendlbacher, bei Gewista für den Bereich Transport Media zuständig, freut sich über das neue Produkt: „Gerade im Bereich Transport Media versuchen wir immer wieder neue Ideen für unsere Kunden zu finden, ohne einen optischen Overkill zu produzieren. Floormindings liefern Botschaften an die Fahrgäste, ohne überladen zu wirken. Schön, dass ein so großer Partner wie Wien Energie auf diese neue Art der Bewerbung zurückgreift.“

gallery-a

 

Bild_01: v.l.n.r. Mag. Martin Kalab, Marketing Wiener Linien, Günter Weninger, Asphaltart, Fred Kendlbacher, Gewista, Mag. Alexandra Radl, Marketing Wien Energie

gallery-e 

>> Über Gewista

 

Aussender:
Kirsten Stadlmann
>> currycom communications GmbH 

Follow us on

Facebook LinkedIn Twitter YouTube

Ihre Meldungen

IHR "Content-Marketing" über AllesWerbung.info

Pressemeldungen sind ein wichtiger Beitrag um Ihre Firma zu promoten. Dazu setzen wir in Ihren Artikeln Links auf Ihre Webseite. 
Mit diesen "relevanten Backlinks" erzielen Sie eine höhere Bewertung bei Google & Co. 
Zusätzlich werden diese Artikel in Social-Media-Plattformen gepostet, stehen als RSS-Feed zur Verfügung und werden über Newsletter an Interessenten verteilt. 

Firmen aus den Werbebranchen, Mode und "Marken" können uns Pressemeldungen senden. 

Diese sind kostenpflichtig (Nettopreise): 

  • 1   Meldung:    €   25
  • 5   Meldungen €   70
  • 10 Meldungen € 100
  • ohne Limit: nach ungefährem Aufwand (Angebot einholen)

Eine Meldung zum Testen ist kostenlos. 

Über AllesWerbung erreichen Sie exakt Ihre Zielgruppe.

Senden Sie Pressemeldungen oder Kurzmeldungen (Newsflash) bitte an: redaktion@alleswerbung.info 

Bei Fragen rufen Sie bitte: +43 732 770663 11