canon_logo

WIEN, Oktober 2010. Canon präsentierte bei der Canon EXPO 2010 eine Reihe von Fotoanwendungen und neue Fotoendprodukte - und zeigte so eine Reihe von neuen Geschäftsmöglichkeiten und Einnahmequellen für Fotografen auf. 
Canon hat eine einzigartige Position auf dem Markt inne und bietet Produkte und Lösungen für den gesamten Arbeitsablauf eines Fotografen an - vom Anfertigen der Aufnahmen bis hin zum Druck. Der EXPO-Bereich für kommerzielle Fotografie ermöglichte den Besuchern einen kompletten Rundgang durch diesen Prozess und zeigt Fotografen, wie sie ihren Geschäftserfolg maximieren können. 

Druckanwendungsgalerie
Ein Live-Fotostudio, ein firmeninterner Druckerraum und ein nachgestelltes Fotolabor zeigten Fotografen, wie einfach es ist, ihr gesamtes Portfolio mit den Produkten und Lösungen von Canon abzuwickeln. 
Mit einer Vielzahl von Druckanwendungen und Demonstrationen zeigt Canon die Bandbreite an Fotoprodukten, die mit seiner Technologie möglich sind. Zu den Anwendungsbereichen gehören gerahmte Bilder, Leinwände auf Keilrahmen, Fotobücher, Kalender und aufrollbare Transparente.

Live-Fotostudio
Von der Bilderfassung bis hin zum Druck bieten die Technologien von Canon qualitativ hochwertigen Output. Besucher sahen einem professionellen Fotografen zu, der den gesamten Arbeitsablauf eines kommerziellen Fotografen vom Anfertigen der Aufnahme bis hin zum Druck demonstrierte. Auf der Bühne aufgenommene Aufnahmen wurden sofort zu einem der drei Drucker in dem Bereich weitergeleitet, die in einem nachgestellten Fotolabor und einer firmeninternen Umgebung aufgestellt waren (es waren der imagePROGRAF iPF6350, iPF8300 und der imagePRESS C7000VP). Diese Live-Demonstration zum Anfassen ließ den gesamten Prozess lebendig werden und machte es Fotografen einfacher, die Vorteile zu erkennen, die sich ihnen in jedem Schritt des Arbeitsablaufs bieten.

Hintergrund
Der Bereich liefert Geschäftsideen und Geschäftschancen für kommerzielle Fotografen durch eine Reihe von Druckanwendungen und Demonstrationen. Er ist in drei Unterbereiche eingeteilt:

  1. Fotostudio – der gesamte Arbeitsablauf von Canon, vom Input bis zum fertigen Produkt, wird unterstützt.

  2. Druckbereich – dieser ist aufgeteilt und umfasst einen Firmen- sowie einen Zentrallabor-Druckerraum. Im Druckbereich werden Fotoartikel, wie zum Beispiel Fotobücher (mit Bildern, die aus dem Fotostudio herübergeschickt wurden) gedruckt.

  3. Galerie – Die Galerie zeigte Druckanwendungen wie etwa gerahmte Bilder, Leinwände auf Keilrahmen, Fotobücher, Kalender und Poster.

 


Rückfragen:
CanonAustria GmbH
Public Relations & Events
Birgit Kemperling

Oberlaarstraße 233
1010 Wien
Tel.: +43 (0)1 680 88 - 749
Web: www.canon.at




Follow us on

Facebook LinkedIn Twitter YouTube

Ihre Meldungen

IHR "Content-Marketing" über AllesWerbung.info

Pressemeldungen sind ein wichtiger Beitrag um Ihre Firma zu promoten. Dazu setzen wir in Ihren Artikeln Links auf Ihre Webseite. 
Mit diesen "relevanten Backlinks" erzielen Sie eine höhere Bewertung bei Google & Co. 
Zusätzlich werden diese Artikel in Social-Media-Plattformen gepostet, stehen als RSS-Feed zur Verfügung und werden über Newsletter an Interessenten verteilt. 

Firmen aus den Werbebranchen, Mode und "Marken" können uns Pressemeldungen senden. 

Diese sind kostenpflichtig (Nettopreise): 

  • 1   Meldung:    €   25
  • 5   Meldungen €   70
  • 10 Meldungen € 100
  • ohne Limit: nach ungefährem Aufwand (Angebot einholen)

Eine Meldung zum Testen ist kostenlos. 

Über AllesWerbung erreichen Sie exakt Ihre Zielgruppe.

Senden Sie Pressemeldungen oder Kurzmeldungen (Newsflash) bitte an: redaktion@alleswerbung.info 

Bei Fragen rufen Sie bitte: +43 732 770663 11