logo_adobeWorkshops und Experten-Vorträge zu Multiplattform-Entwicklung, mehr Effizienz für Java-Projekte und Wegen aus der TCO-Falle

Wien/München, 18. Oktober 2011 - Adobe ist auch in diesem Jahr einer der Hauptsponsoren auf der W-JAX im Münchner Arabellapark. Die Fachkonferenz für Entwickler, Softwarearchitekten und Unternehmen findet vom 7. bis zum 11. November statt. Europas beste Experten im Java- und Webumfeld geben hier ihr technisches Know-how weiter. Neben Networking-Möglichkeiten werden über 100 Sessions, Workshops und Keynotes angeboten, die Impulse für Java-, Enterprise- und Webanwendungen liefern. 

Am 8. November hält Enterprise Evangelist Marcel Boulder die Keynote "How Open Web Standards Shape Adobe's Web Experience Management". Er präsentiert dabei die Vorzüge des REST-basierten Web-Frameworks Apache Sling bei der Web-Entwicklung. Dieses Framework ist Bestandteil der Adobe-Lösung für Web-Content-Management-Anwendungen, die auf individuelle Unternehmensbedürfnisse zugeschnitten werden können.

Sven Ramuschkat, Geschäftsführer bei Herrlich & Ramuschkat GmbH, spricht am 8. November über die potenzielle Zeitersparnis durch den Einsatz von Adobe ColdFusion - "Adobe ColdFusion - der Beschleuniger für Ihre Java Projekte". ColdFusion unterstützt viele Skripting-Sprachen und verfügt über zahlreiche integrierte Tools und Bibliotheken, die Java-Projekte schneller machen.

Ebenfalls am 8. November, der auch als Finance Day angekündigt ist, deckt Andreas Helios, Senior Group Manager für Enterprise-Marketing bei Adobe, die Total-Cost-Ownership-Falle bei der App-Entwicklung auf. Er erläutert, wie auf Basis von Adobe-Technologien eine geräteübergreifende Entwicklung und Content-Pflege möglich ist, die so einiges an Kosten spart.

Michael Chaize, Flash Platform Evangelist, ist am 10. November mit einem Vortrag zu "Wie eine Backend-Anwendung auf unterschiedlichste mobile Endgeräte zu bringen ist" vertreten. Mit der wachsenden Verbreitung von Smartphones und Tablets ist die geräteübergreifende App-Entwicklung in den Vordergrund gerückt. Chaize zeigt, wie Java-Entwickler das Flex 4.5 Framework einsetzen können, um mit einer einzigen Codebasis hochwertige Applikationen sowohl für Android, iOS und BlackBerry Smartphones als auch für Tablets zu entwickeln, die im Backend an Java, .NET oder PHP angebunden sind.

 

Neben den Vorträgen ist Adobe auch als Aussteller auf dem Kongress zu finden. Weitere Informationen finden sich unter http://www.w-jax.de 

 

Über Adobe Systems

Adobe verändert die Welt durch digitale Erlebnisse.

Die Adobe Systems GmbH in München steuert Vertrieb, Marketing und Kundenbetreuung in Österreich, Deutschland und der Schweiz.

Adobe Systems GmbH
Georg-Brauchle-Ring 58
80992 München
HR München HRB 111 128
Geschäftsführer: Harald Esch, Richard T. Rowley, Joseph Nemeth Jr.

Weitere Informationen erhalten Sie auch im Internet unter http://www.adobe.athttp://www.adobe.de oder http://www.adobe.ch.

Twitter: http://twitter.com/AdobePR_D
Facebook: http://facebook.com/AdobeDeutschland

Adobe Kundendienst:
Tel. in Österreich: 01 795 674 84 
Tel. aus Deutschland: 069-500 718 55 
Tel. aus der Schweiz: 044 800 95 81 
Fax aus allen Ländern: 0031-20 582 08 00

 

Aussender:
PRofessional PR & AGENTUR Ulrich Taller
Andreasgasse 6/9, A-1070 Wien
Web: www.PRofessional.at

Follow us on

Facebook LinkedIn Twitter YouTube

Ihre Meldungen

IHR "Content-Marketing" über AllesWerbung.info

Pressemeldungen sind ein wichtiger Beitrag um Ihre Firma zu promoten. Dazu setzen wir in Ihren Artikeln Links auf Ihre Webseite. 
Mit diesen "relevanten Backlinks" erzielen Sie eine höhere Bewertung bei Google & Co. 
Zusätzlich werden diese Artikel in Social-Media-Plattformen gepostet, stehen als RSS-Feed zur Verfügung und werden über Newsletter an Interessenten verteilt. 

Firmen aus den Werbebranchen, Mode und "Marken" können uns Pressemeldungen senden. 

Diese sind kostenpflichtig (Nettopreise): 

  • 1   Meldung:    €   25
  • 5   Meldungen €   70
  • 10 Meldungen € 100
  • ohne Limit: nach ungefährem Aufwand (Angebot einholen)

Eine Meldung zum Testen ist kostenlos. 

Über AllesWerbung erreichen Sie exakt Ihre Zielgruppe.

Senden Sie Pressemeldungen oder Kurzmeldungen (Newsflash) bitte an: redaktion@alleswerbung.info 

Bei Fragen rufen Sie bitte: +43 732 770663 11