comicbanane-titelGemeinsam mit der Fruchtmarke Fyffes und dem Carlsen Verlag setzt sich Serviceplan Campaign für eine gesündere Ernährung bei Kindern ein: Eine Woche lang wurden in mehreren Ländern der Welt in Kindergärten und an Schulen Bananen mit lasergedruckten Comics verteilt. 

 

München, den 2. Mai 2013 — Kinder in Industrieländern essen immer mehr Fast Food und Süßigkeiten – längst haben Schokoriegel und überzuckerte Lebensmittel in Schulranzen und auf Pausenhöfen Einzug gehalten. Kein Wunder also, dass die Rate übergewichtiger Kinder jährlich dramatisch steigt. Die Folge sind Erkrankungen wie Herzkreislauf-Schwäche oder Diabetes. In Kooperation mit Fyffes, der ältesten Fruchtmarke der Welt, und dem Carlsen Verlag führte Serviceplan Campaign nun eine Aktion durch, die Kindern Freude an gesundem Essen vermitteln sollte. 

MaedchenGemeinsam mit den Partnern entwickelte Servicpelan Campaign mit dem Team um Cosimo Möller, Geschäftsleiter Kreation, die „Banana Comic Week 2013". Dabei handelt es sich um eine weltweite Aktion für gesunde Ernährung an Schulen, die im Frühjahr 2013 an zahlreichen Schulen unter anderem in Spanien, Russland, Belgien und den USA durchgeführt wurde. Gemeinsam mit dem Carlsen Verlag, der als Herausgeber von Tim & Struppi, den Peanuts, Spirou, Fantasio und anderen weltbekannten Comichelden bekannt ist, entwickelten die Münchner so die ersten Bananencomics der Welt, die Kindern spielerisch zeigen, wie viel Power in Bananen steckt. „Die Mechanik ist simpel: Held der Bananen-Comics ist „Fyfe", ein ganz normaler Junge, der durch die Kraft der Bananen zum Superhelden wird. Seine Heldentaten werden mittels innovativer Laserdrucktechnik direkt auf die Schale der Bananen gebracht", erklärt Möller.
Die mit Comics bedruckten Bananen wurden an verschiedenen Orten der Welt eine ganze Woche lang kostenlos in Kindergärten und an Schulen verteilt. Jeden Tag bekamen die Kinder eine Banane mit einem neuen Abenteuer auf der Bananenschale, sodass sie ihre tägliche Portion Obst gar nicht mehr erwarten konnten. Möller ergänzt: „Das Wichtigste: Fyfe's Botschaft kam bei den Kindern an. Bananen sind gesund, geben Power und machen Spaß. Und ihre Eltern verstanden das auch!" 

Kinder_mit-_Bananen

Michaela Schneider, Business Development Manager Continental Europe bei Fyffes, betont: „Fyffes liegt natürlicher Genuss und soziale Verantwortung sehr am Herzen. Wir freuen uns daher, diese kreative Aktion unterstützt und damit einen Beitrag geleistet haben zu können, Kindern spielerisch den Zugang zu einer gesünderen Ernährung näher zu bringen. Denn gerade bei gesunden Produkten, die häufig nicht an erster Stelle beim Konsum von Kindern stehen, ist dieser spielerische Zugang umso wichtiger. Wenn es dann auch noch schmeckt, umso besser! Mit Spaß und Spiel wird das Thema ‚Was steckt alles in einer Banane' emotional aufgeladen und wir hoffen, dass die Kinder sich mit Freude an die Banana Comic Week 2013 erinnern und häufiger gesunde Snacks und Bananen konsumieren." 

Dokumentation der Kampagne: 

Dim lights Embed Embed this video on your site

 

Aussender:
Claudia Kirchmair
Referentin Unternernehmenskommunikation & PR
www.serviceplan.com 

Follow us on

Facebook LinkedIn Twitter YouTube

Ihre Meldungen

IHR "Content-Marketing" über AllesWerbung.info

Pressemeldungen sind ein wichtiger Beitrag um Ihre Firma zu promoten. Dazu setzen wir in Ihren Artikeln Links auf Ihre Webseite. 
Mit diesen "relevanten Backlinks" erzielen Sie eine höhere Bewertung bei Google & Co. 
Zusätzlich werden diese Artikel in Social-Media-Plattformen gepostet, stehen als RSS-Feed zur Verfügung und werden über Newsletter an Interessenten verteilt. 

Firmen aus den Werbebranchen, Mode und "Marken" können uns Pressemeldungen senden. 

Diese sind kostenpflichtig (Nettopreise): 

  • 1   Meldung:    €   25
  • 5   Meldungen €   70
  • 10 Meldungen € 100
  • ohne Limit: nach ungefährem Aufwand (Angebot einholen)

Eine Meldung zum Testen ist kostenlos. 

Über AllesWerbung erreichen Sie exakt Ihre Zielgruppe.

Senden Sie Pressemeldungen oder Kurzmeldungen (Newsflash) bitte an: redaktion@alleswerbung.info 

Bei Fragen rufen Sie bitte: +43 732 770663 11